friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Arbeitskreise des 1. Friedensforums

Erstellt am 16.10.2002 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2435 mal gelesen und am 21.04.2008 zuletzt geändert.

16.00 bis 18.00 Uhr:

A — Integrativer Arbeitskreis zu Friedensbewegungen und der Prozeß der Sozialen Foren, unter Mitwirkung von Richter und Strutynski; Moderation: Andreas Pecha (Friedensbüro Wien)

B — Werner Ruf (Politologe, Uni Kassel): Globale Zurüstung zum Krieg – zur Neuen Weltordnung im Gefolge des 11. September; Moderation: Thomas Roithner (ÖSFK-Wien)

C — Claudia von Werlhof (Uni Innsbruck): Globalisierungskritik aus feministischer Sicht; Moderation Claudia Krieglsteiner (Wr. Friedensbewegung)

D — Strategien gegen den globalen Krieg am Beispiel der Friedensbewegungen in Israel / Palästina; mit Amos Gvirz (Versöhnungsbund Israel) und Noah Salameh (Versöhnungsbund Palästina); Moderation Hildegard Goss-Mayr (österr. Versöhungsbund); in englischer Sprache!

E – 500.000 Tote jährlich und wer trägt die Verantwortung? – Fakten zur Analyse der verheerenden Folgen von kleinen und leichten Waffen. Österreichs Anteil daran und sein möglicher Beitrag zu einer Prävention (Österreichische MedizinerInnen gegen Gewalt und Atomgefahren – IPPNW-Öst. gemeinsam mit Österr. Versöhungsbund) mit Klaus Renoldner (Vorsitzender von OMEGA), Moderation: NN

F – Die Einrichtung von European Peace Corps als zivile Alternative zu militärischem Peace-keeping bzw. Peace-enforcement mit Christine Schweitzer (Non Violent Peace Force); Moderation: Hans-Anton Ederer (Pax Christi Stmk.)

G – Umfassende Friedens-Organisation – FINANZIERUNG
Spenden Links – Subventionen der Öffentlichen Hand – Fonds – Stiftungen mit
Andreas Landl (Humanistische Plattform und Conversion 2006)
Moderation: NN

Buffet: Zwischen 18.00 und 19.00 Uhr

Koordination:

Friedensbüro Wien
Kölblgasse 18/1. 1030 Wien
Tel/Fax (01) 796 50 21
pax.vienna@aon.at

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensjournalismus


(comments are closed).