friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Veranstaltungstermine Herbst 2014

Erstellt am 03.09.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 8181 mal gelesen und am 06.09.2014 zuletzt geändert.

Veranstaltungstermine September – Dezember 2014

ÖSTERREICH – D – International

SEPTEMBER 2014

bis 18.10.2014 WIEN (Bezirksmuseum Alsergrund, Währinger Str. 39):

Ausstellung „Der verbrannte Wiener Friedensnobelpreisträger und der Weltkrieg“ über den österr. Friedensnobelpreisträger Hermann A. Fried (Infos: www.friedensnews.at/ )

bis 5.10.2014 BAD ISCHL (Trinkhalle, Auböckpl.): Ausstellung „Der 28. Juli 1914 – Bad Ischl.
Der Erste Weltkrieg und seine Folgen“. Eintritt frei.

6.9.2014 14:00 – 16:00 WIEN (Graben): Mahnwache der Frauen in Schwarz zu Israels Blockade gegen Gaza.

(Infos: www.fraueninschwarz.at)

8.9.2014 19.00 WIEN (Kreisky Forum, Armbrusterg. 15): Diskussion „Mehr oder welche direkte Demokratie“
(Info: www.kreisky-forum.org )

11.9.2014 19:30 WIEN (Grüne Bildungswerkstatt Österr., Rooseveltpl. 4-5):
Podiumsgespräch „Wie ernähren wir die Welt? – Wie ernährt die Welt uns?“
(Info: http://www.ksoe.at/ksoe/index.php?option=com_content&task=view&id=759&Itemid=86

13.9.2014 WIEN (18.10. WELS, 25.10. OBERWART): Workshop „Antiziganismus entgegentreten“.
(GBW, Romano Centro, https://www.gbw.at/gbw-inhalte/voransicht-veranstaltung/event/antiziganismus-entgegentreten-wels/ )

15. – 21.9.2014 ÖSTERREICHWEIT: 7. Internationale Woche des Bedingungslosen Grundeinkommens „Sozialen Zusammenhalt in Europa stärken“ – Veranstaltungen
(Infos: http://www.pro-grundeinkommen.at/WdGE2014/Flyer_WdGE2014.pdf, http://www.grundeinkommen.at )

18.9.2014, 19:00 WIEN (Amerlinghaus, Stiftgasse 8): Filmabend zu Palästina „Territories“
(Frauen in Schwarz, www.fraueninschwarz.at)

18. – 19.9.2014 BAD ISCHL (Freies Radio Salzkammergut, Lindaustr. 28):
Workshop: „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“
(Anmeldung: T. 06132-25690 office [at] freiesradio.at, www.freiesradio.at )

19.9.2014 9:00 – 17:30 WIEN (AK-Bildungszentrum, Theresianumg. 16-18):

Tagung „Die Zukunft gehört uns! Dialog zur Entwicklung von konkreten Bildern einer sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Gesellschaft und Wirtschaft. (Anmeldung http://www.wege-aus-der-krise.at/start.html )

21.9.2014 16:00 WIEN (Evang.Pfarrgemeinde, Schweglerstr.39):

Diskussion „Im Visier des Drohnenauges – permanente Überwachung und ‚Kriegseinsätze mit Drohnen’“.

22.9.2014 9.00 – 16.15 WIEN (Presseclub Concordia, Bankg. 8): Konferenz „Der Grosse Krieg und seine Mythen im Donauraum von 1914 bis 2014“
(Anmeldung: Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), idm [at] idm.at )

23.9.2014 19.00 WIEN (Kreisky Forum, Armbrusterg. 15):
Diskussion „Russia and Its Near Abroad“
(Info: www.kreisky-forum.org )

24.9.2014 WIEN (Universität für Bodenkultur, Feistmantelstr. 4):
Conference „Agriculture, food security and climate change“.
(Info: http://franz.sinabell.wifo.ac.at/workshop.html)

26.9.2013 ÖSTERREICHWEIT: „3. Langer Tag der Flucht.“
(Infos: http://tag.unhcr.at )

OKTOBER 2014

3. – 4.10.2014 WELS (Stadthalle): 1. Österreichischer Mobbingkongress. (Anmeldung: www.mobbing-kongress.com ) 9. – 11.10.2014 WIEN: Österreichweites Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen incl. öffentliche Konferenz zur Mindestsicherung(10.10.) (Armutskonferenz, www.armutskonferenz.at ) 11.10.2014 ÖSTERREICHWEIT: Europäischer Aktionstag gegen TTIP, CETA, TISA und die Freihandelsagenda der Konzerne ( www.stop-ttip-ceta-tisa.eu/ , http://stop-ttip.org/ ) and Global Frackdown Day (http://www.globalfrackdown.org/about/) 16. – 19.10.2014 HALLSTATT (OÖ): Konferenz „Momentum14: Emanzipation“. (Info: www.momentum-kongress.org )

NOVEMBER 2014

6. – 8.11.2014 ST. WOLFGANG (BifEB, Bürglstein): Tagung „Gemeinwesenarbeit/community education“ (Anmeldung: BIfEB, www.bifeb.at/index.php?id=907 ) 10. – 12.11.2014 ST. WOLFGANG (BifEB, Bürglstein): Workshop „The Dark Side of LLL, Vol.6 – Zündfunken für Kritik: kritisch werden und kritisch leben“ (Anmeldung: www.bifeb.at/index.php?id=908 14. – 16.11.2014 SALZBURG (Universität): Entwicklungstagung „Entwicklung im Umbruch. Neue geopolitische Verhältnisse und die Zukunft der Entwicklungspolitik“ (Infos Paulo Freire Zentrum: http://www.pfz.at/article1549.htm )

DEZEMBER 2014

6. – 7.12.2014 WIEN : ICAN Civil Society Forum „The Courage to Ban Nuclear Weapons“ in occasion of the „Third International Conference on the Humanitarian Impact of Nuclear Weapons“ (8. – 9.12. Hofburg). (Registration: www.icanaustria.at/english/austria-at-the-forefront-of-nuclear-disarmament/ )

DEUTSCHLAND

SEPTEMBER 2014

10.9.2014 9:00 – 18:00 BERLIN (Brot für die Welt, Caroline-Michaelis Str. 1): Tagung „Den Mächtigen die Wahrheit sagen! Wie können Menschenrechtsverteidiger und -verteidigerinnen besser gehört und geschützt werden?“. (Info: http://brot-fuer-die-welt.de) 15. – 21.9.2014 BUNDESWEIT: 7. Internationale Woche des Bedingungslosen Grundeinkommens „Sozialen Zusammenhalt in Europa stärken“ (Infos: www.grundeinkommen.de) 26.- 28.9.2014 MANNHEIM: Kairos Europa-Tagung „Die Große Transformation – Notwendige nächste Schritte in Gesellschaft und Kirche in Europa“ (Kairos Europa, www.kairoseuropa.de ) 27.9.2014 – 4.10.2014 BUNDESWEIT: Aktionswoche zum Verbot von Investitionen in das Geschäft mit Atomwaffenherstellern (Kampagne „Atomwaffen – ein Bombengeschäft“, c/o IPPNW, http://atombombengeschaeft.de/aktionswoche/ ) 29.9.2014 – 3.10.2014 BERLIN (Babylon Kino, Rosa-Luxemburg-Str. 30): Internat. Uranium Film Festival. (Info: www.uraniumfilmfestival.org/de/, www.uranmunition.org)

OKTOBER 2014

2. – 5.10.2014 BERLIN: Kongress „Wir haben es satt!“ (Info: http://www.wir-haben-es-satt.de/start/2-5-okt-kongress-berlin/ ) 3. – 5.10.2014 BERLIN (Haus der Demokratie, Greifswalderstr. ): Antikriegskonferenz Berlin 2014. (Antimilitaristischen Konferenz/ AKK, www.antikriegskonferenz.de ) 3.10.2014 KALKAR: Demonstration gegen die NATO-Kommandozentrale in Kalkar. (Info: www.ostermarsch-ruhr.de ) 4.10.2014 BUNDESWEIT: Aktionen auch in der Bundesrepublik zum weltweiten Drohen-Aktionstag. (Info: www.drohnen-kampagne.de ) 11.10.2014 GAMMERTINGEN: Tagung “We shall overcome!“ – Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge“ (Lebenshaus, www.lebenshaus-alb.de ) 17.10.2014 MÜNCHEN (Alter Rathaussaal): Festakt mit Preisträger des Nuclear-Free Future Award 2014. (Info: www.nuclear-free.com ) 24.10.2014 9:00 – 16:00 BRÜHL (Carl-Netter-Str. 7): Studientag „Kriegsdienstverweigerung: Situation und neue Perspektiven in Deutschland und international“ (Info: www.eak-online.de ) 27.10.2014 16:00 FRANKFURT (Hauptwache): Mahnwache gegen Drohnen auf der Airtec-Messe. (Info: www.pax-christi.de)

NOVEMABER 2014

1. – 23.11.2014 MÜNCHEN: Münchner Friedenswochen 2014 „Frei zum Widerstehen“. Veranstaltungsreihe. (Friedensbüro, www.muenchner-friedensbuendnis.de ) 4. – 5.11.2014 HEIDELBERG (Schmeilweg 5): Heidelberger Gespräch 2014 „Gewaltfreie Außenpolitik heute – aus verantwortungsethischer Perspektive“ (AGDF, www.friedensdienst.de ) 7. – 9.11.2014 BERLIN: 30. FiFF-Jahrestagung „Der Fall des Geheimen – Blick unter den eigenen Teppich“. (Forum InformatikerInnen für Frieden/ FIfF, www.fiff.de/2014 ) 9. – 19.11.2014 BUNDESWEIT: 34. ökumenische Friedensdekade „Befreit zum Widerstehen“. Veranstaltungen. (Info: www.friedensdekade.de ) 15. – 16.11.2014 TÜBINGEN: 17. Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) „Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!“. Info: www.imi-online.de 23.11.2014 17:00 STUTTGART (Theaterhaus, Siemensstr.): FriedensGala mit der Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises 2014 an Edward Snowden. (Infos: www.die-anstifter.de ) DEZEMBER 2014 5. – 7.12.2014 LOCCUM: Tagung „Deutschland und die Arabellion“ – Was ist geblieben von der Transformationspartnerschaft mit der arabischen Welt?. (Ev. Akademie Loccum, www.loccum.de ) 6. – 7.12.2014 KASSEL (Uni Kassel, Ing.-Schule, Wilhelmshöher Allee): 22. Friedenspolitische Ratschlag. (Bundesausschuß Friedensratschlag, www.ag-friedensforschung.de )

INTERNATIONAL

SEPTEMBER 2014

bis 5.9.2014 NEWPORT/Wales (GB): Nonviolent actions against the NATO-summit. (Infos: http://stopwar.org.uk/events/national-protests-no-new-wars-no-to-nato-protests#.U9dpKkA3hI3 ) 5.- 6.9.2014 NANCY (F): Festival « Nuke Off ! dem Atommüll » und « Nuke Off ! der Atommlobby ». (Info: http://nukeoff.noblogs.org/post/2014/05/20/aufruf-festival-nuke-off/ ) 15. – 21.9.2014 WELTWEIT: Week for Unconditional Basic Income (Infos: B.I.E.N. – Basic Income Earth Network, http://www.basicincome.org/bien/, UBIE – Unconditional Basic Income Europe, http://ubie.org , http://www.basicincome-europe.org/ ) 15. – 17.9.2014 PARIS (Forum Culturel Autrichien, 17 avenue de Villars, F): Tagung zu Bertha von Suttner „L’humanité m’est chère – Die Menschheit liebe ich“ (Info: www.fca-fr.com )

OKTOBER 2014

10. – 11.10.2014 ATHEN (GR): 3rd Festival for Solidarity & Cooperative Economy . (Info: http://www.festival4sce.org/en/ ) 11.10.2014 EUROPAWEIT: European action day against TTIP, CETA and TISA ( www.stop-ttip-ceta-tisa.eu/ , http://stop-ttip.org/ ) and Global Frackdown Day (http://www.globalfrackdown.org/about/) 25. – 31.10.2014 WELTWEIT: International Week of Action for Military-Free Education and Research. (http://antimili-youth.net/week-action-military-free-education-and-research-25-31-october-2014 )

NOVEMBER 2014

29. – 30.11.2014 AGADEZ (Niger): Symposium „Uranschürfung im Niger“ – Einfluss auf Gesundheit und Umwelt, rechtliche und soziale Aspekte, Rolle von Minengesellschaften, Alternativenergien. (Infos: www.uranium-network.org )

DEZEMBER 2014

9. – 12.12.2014 LIMA (PERU): Lima Peoples’ Summit „Change the system, not the climate!“ Info/ Aufruf: http://www.viacampesina.org/en/index.php/actions-and-events-mainmenu-26/1655-call-for-mobilization-towards-the-lima-peoples-summit

 

Posted in Abrüstung, Friedensbewegung, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Termine, Tipp

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.