friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Neue Studie – Flächenbedarf aus ökologischer Sicht

Erstellt am 17.07.2002 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1330 mal gelesen und am 01.06.2010 zuletzt geändert.

„Ökologischer Fußabdruck“ errechnet
Aktueller „Living Planet Report“ des WWF: Erde kann den wachsenden Flächenbedarf nicht mehr verkraften.

http://derstandard.at/?channel=WISSENSCHAFT&ressort=NATUR&id=1005669

 

Posted in Entwicklung, Global, Mitwelt, Umwelt


(comments are closed).