friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

US- Hochenergie-Waffen gegen Computer

Erstellt am 08.08.2002 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2977 mal gelesen und am 08.07.2010 zuletzt geändert.

Laut Standard könnten bereits gegen Irak sogenannt EMP-Systeme zum Einsatz kommen.

Nach einem Bericht des US-Dienstes AviationNow könnten die USA bei einem Krieg gegen den Irak erstmals Hochenergie-Waffen einsetzen.

Was sind EMS Waffen?

„Die Systeme erzeugen einen starken elektromagnetischen Puls (EMP), der elektrische Einrichtungen zerstört und die Speicher eines Computers löscht. Der Effekt ist von der Explosion von Atombomben her bekannt. Zurzeit wird neben den USA vor allem in Großbritannien an Hochenergiewaffen zum Ausschalten von feindlichen Luftverteidigungs- und Kommunikationssystemen geforscht. Erste Tests wurden bereits erfolgreich durchgeführt.

Zwei Methoden werden getestet

Eine Möglichkeit besteht darin, eine Sprengladung um eine Spule, die unter Strom steht, zur Explosion zu bringen. Allerdings ist die Reichweite in diesem Fall zu kurz und der Puls weit gestreut. Die zweite Variante verwendet spezielle Widerstände zum Einsatz, die gleichzeitig entladen werden. Dabei wird der EMP auf einen relativ schmalen Bereich konzentriert. Die Reichweite liegt derzeit bei rund 300 Metern.

EMP-Waffen auch gegen unterirdische Ziele

Die US-Luftwaffe geht davon aus, dass EMP-Waffen auch gegen unterirdische Ziele eingesetzt werden können. Anstatt wie konventionelle Bomben mehrere Meter Beton durchschlagen zu müssen, würde der EMP über Strom- und Telefonleitungen sowie Antennen in das innere von so geschützten Kommandozentren vordringen und die elektronische Einrichtung unbrauchbar machen.

Träger für die EMP-Waffen

Unbemannte Flugzeuge oder Cruise Missles sollen hier zum Einsatz kommen.

Von Einweg-EMP zum Mehrweg-EMP

Während zurzeit die Systeme nur einmal eingesetzt werden können, erwarten sich Wissenschafter, dass in drei bis fünf Jahren wiederverwendbare EMP-Waffen zur Verfügung stehen.

„Es is wirklich famos, wie der Fortschritt ist groß“

Nestroy

 

Posted in Global, Rüstungsexport, USA, Waffenhandel, Wirtschaft


(comments are closed).