friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Uneinigkeit in der Frage des drohenden Irakkrieges

Erstellt am 02.02.2003 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1558 mal gelesen und am 02.07.2010 zuletzt geändert.


Nach einer gemeinsamen Erklärung von acht europäischen Staaten, in der sie um Unterstützung für die amerikanische Position in der Irak-Frage werben, sind wieder einmal fundamentale außenpolitische Differenzen innerhalb der EU deutlich geworden. Das Europäische Parlament lehnte allerdings mit einer fraktionsübergreifenden Mehrheit jedes einseitige Vorgehen gegen den Irak ab .

 

Posted in Europa, Nahost, Unfrieden


(comments are closed).