friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Das jüngste Gerücht

Erstellt am 15.06.2007 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2128 mal gelesen und am 15.10.2010 zuletzt geändert.

Das jüngste GerüchtWie Gerüchte entstehen Warum wir sie glauben und verbreiten Welchen Schaden sie anrichten Wie man sich wehren kann
Scheele Michael
ISBN978-3-636-06282-6
Seiten336
Erschienen am05. 09. 2006
Preis19,90 Euro Versandkostenfrei in DE

Buchbeschreibung

Dr. Michael Scheele nähert sich dem Phänomen »Gerücht« in seinem Buch erstmals wissenschaftlich fundiert und umfassend. Er schildert Fälle prominenter Betroffener, die die Menschen hierzulande bewegten und berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen mit der zerstörerischen Kraft falscher Gerüchte.

Michael Scheele weiß: Jeder kann leicht zum Opfer eines Gerüchts, aber auch zum Täter werden. Doch man könne sich schützen – bevor ein Gerücht größeren Schaden anrichtet.

 

Posted in Friedensjournalismus, Friedenspädagogik, Rezension

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.