friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Als ich neulich in Afrika die Welt retten wollte

Erstellt am 21.01.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2747 mal gelesen und am 21.01.2010 zuletzt geändert.

http://www.ippnw.at/images/stories/symposium_2010.jpg3. Internationales IPPNW – AMSA / SCORP Symposium:

23. 1. 2010, 09:00- 18:00

AKH Wien, Kliniken am Südgarten, Hörsaal A


„Als ich neulich in Afrika die Welt retten wollte…“
Wunschdenken und Realität bei sozialen Einsätzen im In- und Ausland

Detailiertes Programm www.ippnw.at od. www.amsa.at

Namhafte Vertreter aus dem internationalen NGO Sektor, sowie für ihr Engagement mehrfach ausgezeichnete leitende Ärzte und Professoren aus Österreich, Deutschland und Uganda werden im AKH Wien eine Tag lang von Ihren Erfahrungen berichten und die Anwesenden zu reger Diskussion einladen sowie Wege zur eigenen Initiative eröffnen.

Themen
– Mit welchen sozialen Herausforderungen sind wir derzeit konfrontiert?
– Soziales Engagement im politischen Kontext
– Gesundheit und kulturelle Fragen
– Umwelt, Abrüstung, Entwicklung
– Wenn ins Ausland – wann und mit wem?
– Welche Organisationen gibt es? – Wer sind sie, was tun sie?
– Verschiedene Ansätze in der Entwicklungszusammenarbeit
– Präsentation von Projekten und Organisationen aus Österreich, in Österreich und international
– Angebote zur Mitarbeit

Zielgruppe: ÄrztInnen, Medizinstudierende und alle im Sozial- u. Gesundheitsbereich Tätigen.

Veranstalter:
IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War).
www.ippnw.at , www.ippnw.de, www.ippnw.org

SCORP (Standing Committee on human Rights and Peace der AMSA (Austrian Medical Students’ Association)
www.amsa.at, www.ifmsa.org

Mit freundlicher Unterstützung von: Südwind, Dachverband der transkulturellen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im deutschsprachigen Raum e.V DTPPP, Fairtrade, Allianz, Facultas, ÖH Uni Graz

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.