friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Gandhi verweigerte Fingerabdrücke als unwürdig

Erstellt am 02.10.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3509 mal gelesen und am 19.02.2011 zuletzt geändert.

„We have no Secrets“

M. Gandhi

Seit 30. März 2009 werden auf dem Chip des Reisepasse auch die Fingerabdrücke gespeichert. Ein Reisepass ohne Fingerabdrücke ist seither für ÖsterreicherInnen nicht mehr möglich. Mein Reisepass ist abgelaufen und ich habe wenig Lust einen neuen zu beantragen in einem Staat der anständige BürgerInnen wie Verbrecher behandelt und in dem die Plutokratie das Recht biegt, beugt und schmiert dass es einem fast die Sprache verschlägt.

Ready do die in the fight but no cause to kill

Link zur Kritik der ARGE-Daten

http://www2.argedaten.at/php/cms_monitor.php?q=PUB-TEXT-ARGEDATEN&s=79894vwi

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.