friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Offener Brief “EU-Battelgroups – Nicht in unserem Namen!” wird übergeben

Erstellt am 20.12.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3296 mal gelesen und am 20.12.2010 zuletzt geändert.

ImageInnerhalb kurzer Zeit haben hunderte Menschen den Offenen Brief “EU-Battlegroups – Nicht in unserem Namen!” an die Nationalrats-Abgeordneten unterschrieben. Am 21. Dezember veranstaltet die Solidarwerkstatt unter diesem Motto eine Mahnwache vor dem Parlament (8 bis 8.55 Uhr), um den Abgeordneten diesen Brief persönlich zu überreichen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Denn: “Der Widerstand gegen die Militarisierung Österreichs muss weitergehen!”

OFFENER BRIEF AN DIE MITGLIEDER DES NATIONALRATS

EU-Battlegroups –
NICHT IN UNSEREM NAMEN!

Stoppen Sie sofort die Teilnahme Österreichs an den EU-Battlegroups!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab 1.1.2011 sollen österreichische SoldatInnen im Rahmen der EU-Schlachtgruppen („battle groups“) „Gewehr bei Fuß“ stehen, um innerhalb weniger Tage auf Kommando des EU-Rates in Kriege der Europäischen Union zu ziehen. Diese EU-Kampftruppen stehen für Angriffskriege der EU v.a. in den rohstoffreichen Regionen Afrikas, des Nahen und Mittleren Osten bereit, ein Mandat des UN-Sicherheitsrates ist nicht erforderlich. Seit dem EU-Vertrag von Lissabon können diese Kampftruppen sogar für Militäreinsätze im Inneren der EU eingesetzt werden. Die Teilnahme Österreichs an diesen Kampftruppen ist klar neutralitäts- und staatsvertragswidrig. Aufgrund der raschen Abrufbereitschaft durch die EU wird eine Parlamentsbeteiligung ausgehebelt. Wir rufen Sie als Nationalrats-Abgeordnete daher auf, bei der letzten Sitzung des Nationalrats vor dem 1. 1. 2011 endlich die Notbremse zu ziehen: STOPPEN SIE SOFORT DIE TEILNAHME ÖSTERREICHS AN DEN EU-BATTLE-GROUPS! Sollten tatsächlich ab 1. Jänner 2011 österreichische SoldatInnen für diese Kampftruppen abmarschbereit stehen, lassen wir Ihnen und der Regierung jedoch eine klare Botschaft zukommen:  Ihr habt derzeit zwar die Macht, Gesetze mit Füßen zu treten und das Leben von Menschen bei EU-Kriegen aufs Spiel zu setzen, aber ihr habt nicht unsere Legitimation: NICHT IN UNSEREM NAMEN!

Wir ersuchen Sie um Rückmeldung, welche Aktivitäten Sie in dieser Frage unternommen haben!

Mit freundlichen Grüßen!

UnterzeichnerInnen des Offenen Briefs:

Maria Ackwonn-Hirnschall, Linz; Martin Ackwonu, Klagenfurt; Wolf Dieter Aichberger, Wien; Traudlinde Aigner, Wien; Beate Aigner, Neuhofen/Ybbs; Traudlinde Aigner, Hohenau an der March; Konrad Alexander, Judenburg; Franz Altrichter, Wien; Franz Amtman, Illensdorf; Johann Andorfer, Eggelsberg; Margarethe Anzengruber, Wien; Hans-Peter Aubauer, Wien; Theodor Aue, Wien; Sari Aydin, Wien; Adel Azer, Wien; Peter Bachhuber, Lichtenberg; Ewald Barvinek, Wien; Manfred Bauer, Wien; Norbert Bauer, Kirchberg/Wagram; Harald, Erika und Anna-Maria Baumgartner, Reichenthal; Elisabeth Bayer, Wien; Josef Behr, Klosterneuburg; Franz Bichler, Wien; Sigrid Binder, Graz; Fritz Binder-Krieglstein, Guntramsdorf; Michael Bockhorni, Obritzberg-Rust; Wolf-Dieter Bogg, Perchtoldsdorf; Richard Brandl, Altlengbach; Ingrid Brauchle-Kloninger, Berlin; Franz Braun, Wien; Hildegard Breiner, Bregenz; Stefanie Breinlinger, Salzburg; Ilse Brugger, Kindberg; Ernst Brugger, Kindberg; Anita Buchegger, Zwettl an der Rodl; Renate Bursik, Wien; Sabine Carlozzo, Graz; Margarete Carney, Wien; Max Cholewka, Wien; Michael Daferner, Wien; Christoph Daill, Leonding; Stefan Daxner, Linz; Ilse de Lorenzo, Neukirchen; Alfred und Ilse Degenhart, Traunkirchen; Ernst Dexl, Kalsdorf; Benjamin Dianat, Graz; Jutta Dier, Graz; Alexander Dinböck, Graz; Alfred Ebner, St. Georgen/Gusen; Walpurga Eder, Wien; Wolfgang Eggendorfer, Wien; Maja Eggerth, Salzburg; Thomas Eimerer, Maria Enzersdorf; Franz Eisinger, Mürzzuschlag; Horst. G. Enekel, Kottingbrunn;  Juno Englander, Wien; Jakob M. Erwa, Graz; Franz Esberger, Kollnbrunn; Astrid Esslinger, Linz; Birgit Faye-Roth, Allerheiligen/Wildon; Wolfgang Feichtinger, Linz; Manfred und Erika Feichtl, Linz; Rosemarie Ferschich, Siegendorf; Friedrich Ferschich, Siegendorf; Walter Filip, Wien; Franz Fluch, Graz; Werner Frach, Amaliendorf; Edeltraud Frank, Tulln; Edith Friedl, Linz; Karl Frischauf, Linz; Ursula Frischenschlager, Manning; Helga Fritz, Innsbruck; Frank Frühwirth, Vorchdorf; Marion Fuchs, Linz; Alois Fuchs, Linz; Georg Fuchs, Graz; Stefan Fuchs, Wien; Waltraud Fürst, Linz; Dietmar Füssel, Ried/Innrkeis; Christina Gartner, Wien; Brigitte Gatschur, Wien; Mashhadi Gholamhossein, Wien; Waltraude Glaser, Steinhaus; Robert Glaser, Steinhaus; Isolde Gmeiner, Frastanz; Bernhard Golob, Wien; Ferdinand Göschlberger, Altmünster; Martin Götz, Bregenz; Meinhard Grabner, Linz; Josef Greiner, Wien; Lukas Griesbacher, Wien; Norbert Griesmayer, Wien; Manfred Gröber, Wien; Elisabeth Grünwidl, Fernitz; Herta Grurl, Blindenmarkt; Katharina und Martin Gstöttner, Linz; Martin Gstöttner, Linz; Berthold Gubi, Wien; Robert Hager, Pregarten; Astrid Hainz, Salzburg; Nikolaus Hamann, Stillfried; Hermann Hammer, Haschendorf; Waltraud Hammer, Haschendorf; Gotlind Hammerer, Innsbruck; Thomas Häubl, Kremsmünster; Ingrid Hauseder, Gmunden; Rosa Hausleithner, Wien; Hans Hautmann, Wien; Elisabeth Hedrich, Wien; Klaus Heidegger, Absam; Theresa Heitzinger, Linz; Alfred Herler, St. Michael; Gerhard Heuchl, Mattersburg; Getrude Hiermayer, Gaflenz; Maria Hintersteiner Wien; Hermann Hochreiter Luftenberg; Alfred und Monika Hofbauer, Heidenreichstein; Günther Höfer, Linz; Andrea Hohenrainer, Reutte; Lisa Hohenrainer; Kathleen Höll, Wien; Helmut Hollinger, Graz; Roswith Hölzl, Linz; Roland Hoog, Traun; Mark Hörmann, Salzburg; Josef Hörtnagl, Innsbruck; Günter Horvath, Wien; Norbert Huber, Neumarkt; Elisabeth Huber, Neumarkt; Martina Hübl, Brunn am Gebirge; Johannes Hubmann, Eugendorf; Bert Hurch-Idl, Gampern; Thomas Hutterer, Thalheim; Katharina Jäger, Wien; Susanne Jalka, Wien; Gert Janusch, Graz; Hans Jauker, Wien; Tobias Jesenitschnig, Klagenfurt; Monika Jesenitschnig, Klagenfurt; Gabriele Jogl, Wien; Wilhelm Jurak, Kalsdorf; Margit Kain, Linz; Tanja Kaizar, Wien; Marlene Kaltenbacher, Wien; Peter Kaltenegger, Wien; Angela Kampichler, Zillingsdorf; Admir Karadza, Wien; Susanne Karel, Wien; Claudius Kern, Graz; Herbert Kiesewetter, Wien; Hedi Klima, Wien; Hermann Klosius, Wien; Martin Knoch, Lienz; Richard Kofler, Graz; Armin Kollarik, Neusiedl/Zaya; Sandra Konrad, Judenburg; Robert Konrad, Waldegg; Ulrike Koushan, Salzburg; Jürgen Krach, Wien; Elisabeth Krämer, Graz; Carina Krämer, Kumberg; Brigitte Kranzl, Rosenburg; Brigitte Kranzl, Wien; Waltraud Krenn, Braunau; Otmar Kriechbaumer, Wartberg/Krems; Wolfram Kurzwernhart, Linz; Norbert und Gabriele Labmayer, Braunau; Martina Lainer, Braunau; Wolfgang Lambrecht, Graz; Richard Langthaler, Wien; Georg Lechner, Ternitz; Ferdinand und Veronika Lechner, Taiskirchen; Boris Lechthaler, St. Leonhard (OÖ); Alexandra Lehmwald, Wien; Manfred Leitner, Wien; Erwin Leitner, St. Florian; Beate Leyrer, St.Andrä-Wördern; Michael Lindner, Kefermarkt; Walpurga Linnau; Martina und Friedrich Lipp, Fehring; Gertrude Lipp, Fehring; Herbert Loitsch, Wien; Elisa Ludwig, Wien; Kurt Luttenberger, Graz; Monika Mai, Wien; Getrud Maier, Garsten; Udo Martin, Salzburg; Jutta Matysek, Wien; Anton Maurer, St. Peter/Au; Marietta Mautner-Markhof, Wien; Ramona Anna Mayer, Zipf (OÖ); Andrea Mayer-Edoloeyi, Linz; Gebhard Mayerhofer, Schwaz; Michael Mayr, Bad Ischl; Gerhild Meidl, Klagenfurt; Wilhelm Meissel, Wien; Birgitte Meissel, Wien; Gerhilde Merz, Linz; Irene Montjoye, Wien; Renate Moser-Abler, Roppen; Marianna Nagenkögel, Linz; Johanna Nekowitsch, Wien; Ulrike Neunteufel, Leonding; Leonhard Neunteufel, Leonding; Gunther Nikodem, Steyr; Stefan Novak, St. Andrä Wördern; Gerald Oberansmayr, Linz; Reinhold Obermair, Gallspach; Hans Peter Öfferlbauer, Wels; Brigitte Oftner, Wien; Willibald Öllinger, Steyregg; Renate Öllinger, Steyregg; Gerald O’Neill, Wien; Nuray Orhan, Wien; Herbert Orsolits, Spillern; Renate Pacher, Spielberg; Gerhard Payr, Rum; Gill Payr, Rum; Andreas Pecha, Wien; Clemens Pertender, Kapfenberg; Susanne Pirstinger, Wien; Franz-Joseph Plank, Laaben; Tibor Plank-Cegledi, Wien; Karin Posch, Schwaz; Daniela Potzinger, Gleisdorf; Maria-Luise Praegant, Innsbruck; Franz uns Erika Pree, Wien; Monika Prellinger, Ottensheim; Markus Pühringer, Linz; Ernst Quietensky, Reichenau an der Rax; Petra Radeschnig, Wien; Roland Raffel, Pennewang; Gerd Ragette, Wien; Barbara Rainer, Wien; Christine Ratzinger, Linz; Matthias Reichl, Bad Ischl; Wolfgang Reinbacher, Linz; Gabriele Reindl, Gallneukirchen; Gabriele Reinhart, Wien; Hermann Reining, Wien; Elisabeth Reininger, Wien; Karl Reinprecht, Graz; Hermann Reintjes, Wien; Robert Reischer, Krems; Herwig Reisinger, Ybbsitz; Josef Reiter, Seekirchen; Elke Renner, Wien; Norbert Renz, Bregenz; Walter Resch, Mieming; David Resch, Haiming; Annelies Rieger, Graz; Veronika Rochhart, Graz; Alois Rockenschaub, Schwaz; Doris Rögner, Niederneukirchen; Irene Rossoll, Linz; Guido Rüthemann, Kirchberg-Thenning; Herbert Ruthofer, Graz; Elisabeth Sabler, Wien; Helmut Sacher; Salman Salaheddin-Nassr, Linz; Hermann und Erika Salamonsberger, Linz; Ursula Salzwimmer, Wien; Margret Sapinsky, Ulmerfeld; Gertrude Schar, Wien; Margit Schaupp, Graz; Gabriele Scheed, St. Pölten; Inge Scherff, Wien; Anita Schernhorst, Vorchdorf; Günther Schietz, Leonding; Hubert Schmiedbauer, Graz; Erwin Schneeberger, Graz; Bernhard Schneider, Schrems; Rudolf und Anita Schober, Ottensheim; Andreas Schober Unterpremstetten; Johann Schögler, Graz; Dietmar Schöller, Wartberg o.d. Aist; Helmut Schramm, Wien; Renate Schreiber, Wien; Rene Schuster, Graz; Karin Schuster, Graz; Walther Schütz, Villach; Gabriele Schweiger, Freistadt; Wieland Schwinger, Traun; Annamaria Seidel, Wien; Josef Seiter, Wien; Zoran Sergievski, Wien; Norbert Seyfried, Wien; Bernhard Siegl, Graz; Markus Simmeth, Mannersdorf; Sabaha Sinanovic, Salzburg; Walter und Sheila Spielhofer, Wien; Walfriede Stary, Wien; Eveline Steinbacher, Linz; Johanna Steindl, Wien; Jost Steiner, Wien; Irmela Steinert, Laxenburg; Alois Stifter, Graz; Beatrix Yahandra Stifter; David Stockinger, St. Pölten; Christine Strassegger, Volders; Franz Strasser, Altheim; Doris Strauss, Bad Ischl; Herwig Strobl, Lichtenberg; Kurt-Georg Strohmaier, Graz; Hermann Szlezak; Wien; Christoph Tanzer, Graz; Martin Tengler, Wien; Gerhard und Michaela Theimer, Wien; Rosmarie Thüminger, Innsbruck; Christopher Toifl, Wien; Günter Tomassovits, Wulkaprodersdorf; Dietmar und Maresa Traer, Wien; Alfred uns Luise Trischak, Mistelbach/Siebenhirten; Nina Türl, Linz; Hans Turrini, Krumpendorf;  Maria Urban, Perchtoldsdorf; Renate Vodnek, Wien; Gabriele Wagner, Leonding; Petra und Günther Wagner, Altenberg; Karl-Heinz Walter, Wien; Gerhard und Eva Waniek Graz; Irmgard und Wilhelm Wartner, Gallneukirchen; Alexander Weber, Wien; Johanna Weichselbaumer, Alkoven; Elke Weissenborn, Wien; Florian Wenninger, Wien; Gunhild Wenzel, Baden; Ludwig Wichtl, Purkersdorf; Josef Widhalm, Wien; Herbert Wieninger, Wien; Ralf Wießpeiner, Graz; Erich Wilding, Spielberg; Sebastian Wisiak, Graz; Annette Withalm, Graz; Franz Witzmann, Hainfeld; Edgar Wolf, Wien; Birgit Wörishofer, Lauterbach; Mario Zahnt, Groskrut; Belinda Zangerl, Kindberg; Ingrid Zauner, Hohenzell; Herbert Zavrel, Wien; Karola Zech, Graz; Andreas Zehetbauer, Wien; Edeltraud Zellner, Reichenthaler; Rainer Zendron, Linz; Helmut Zettl, Frohsdorf; Susanne Zimmermann, Villach; Ulrike Zomorrodian-Santner, Salzburg.

 

Posted in Abrüstung, Friedensbewegung, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Österreich, Peacebuilding, Termine, Tipp, Wien, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.