friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Christen als Mörder in Ägypten und Christenmörder

Erstellt am 17.01.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2262 mal gelesen und am 19.01.2011 zuletzt geändert.

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51WBBAiPcyL._SL500_AA300_.jpgfocus.de meldete gestern: „In Ägypten erhielt ein Mann für den Mord an sechs koptischen Christen und einem Muslim die Todesstrafe. Er habe am Vorabend des orthodoxen Weihnachtsfests im vergangenen Jahr aus einem Auto auf eine Gruppe von Gläubigen geschossen. Dabei wurden neun Menschen verletzt. Der Angeklagte soll der Chef eines Angreifer-Trios gewesen sein. Das Urteil gegen die Komplizen des Mannes soll im Februar fallen.“ Gestern habe ich folgenden Film über das Ende der Bibliothek in Alexandria gesehen. 1400 Jahre religiöser Fanatismus in Ägypten zeigen, dass Lösungen für die friedliche Koexistenz von Weltanschauungen im 21. Jahrhundert dringend gefragt wären.

Investiert wird aber vor allem in Rüstung.

Im englisch-sprachigen Raum kam seit Ende der 80er Jahre Friedensforschung komplett aus der Mode. Im „Alten Europa“ sieht es kaum besser aus.

Agora – Die Säulen des Himmels

Alexandria, im Jahr 391 n. Chr. An der neuplatonischen Schule lehrt die ebenso kluge wie schöne Philosophentocher Hypatia Mathematik und Astrologie. Bei ihren Schülern ist die selbstbewusste Wissenschaftlerin sehr beliebt, wird aber auch mit Argwohn beobachtet. Nicht nur weil sie eine Frau ist, sondern auch weil sie die elementaren Fragen des Sonnensystems erforscht und äußerst moderne Thesen vertritt. Privat ist Hypatia hin- und hergerissen zwischen dem Sklaven Davus und ihrem noblen Schüler Orestes. Die Lage spitzt sich zu, als das aufkommende Christentum die Stadt in einen blutigen Glaubenskrieg stürzt und Hypatia zwischen die Fronten gerät.

Links

Peace Research 1900-2010

http://ngrams.googlelabs.com/graph?content=peace+research&year_start=1900&year_end=2010&corpus=0&smoothing=3

http://ngrams.googlelabs.com/graph?content=Friedensforschung&year_start=1900&year_end=2008&corpus=8&smoothing=3

 

Posted in Rezension

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.