friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Zu Gast bei Bertha von Suttner

Erstellt am 24.03.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 4336 mal gelesen und am 24.03.2011 zuletzt geändert.

Wer seinen Lieben zu Ostern schon ein bisschen Sommer schenken möchte, kann dies in Form eines Gutscheins für unser Erlebnistheater „Zu Gast bei Bertha von Suttner“ tun. Bestellungen für spezielle Ostergutscheine werden bis zum 18. April 2011 gerne entgegen genommen und sofort nach Eingang des Betrages auf das Konto des „Verein portraittheater“ bis spätestens 22. April an Sie versandt.

Mehr Infos und den Kurztrailer gibt es auf

www.portraittheater.net

Das Team von portraittheater (Brigitte Pointner und Anita Zieher) freut sich auf Ihr/ Euer Kommen und wünscht schon jetzt eine schöne Osterzeit!

* „Zu Gast bei Bertha von Suttner

Ein Erlebnistheater im Schloss Harmannsdorf“

30. Juni, 1., 2., 3., 7., 8., 9. und 10 Juli 2011, 18  Uhr

DAS INTERAKTIVE KULTSTÜCK GEHT IN DIE NEUE SAISON!

portraittheater lädt wieder zu einem ganz besonderen Theaterabend ein, bei dem Sie die Gäste Bertha von Suttner und Ihre WeggefährtInnen hautnah erleben können.

Das interaktive Theatererlebnis mit kulinarischem Genuss findet am Originalschauplatz im Schloss Harmannsdorf, dem ehemaligen Wohnsitz der Friedensnobelpreisträgerin, statt.

Video: www.portraittheater.net

Pressestimme

„Von Suttner hautnah… brillant gespielt… ein wundervoller Abend für alle Sinne!“ (NÖN egg-horn 25/2010)

VERANSTALTUNGSDATEN

„Zu Gast bei Bertha von Suttner – Ein Erlebnistheater im Schloss Harmannsdorf“

Eine Produktion von portraittheater

In Kooperation mit dem Internationalen Bertha von Suttner Verein

 

Zeit: Donnerstag 30.Juni – Sonntag 3.Juli 2011, Donnerstag   7.Juli – Sonntag  10. Juli 2011, Beginn jeweils 18:00

Ort: Schloss Harmannsdorf, Schüttkasten, Sala Terrena, 3713 Burgschleinitz-Kühnring, Harmannsdorf 1, (Zwischen Maissau und Horn, ca. 75 km von Wien entfernt)

Inszenierung und Produktionsleitung: Brigitte Pointner, Anita Zieher

Mitwirkende: Udo Bachmair, Vera Fettner, Werner Landsgesell, Maria Magdalena Leeb, Peter Strauß, Barbara Willensdorfer, Anita Zieher und Roman Steger als Koch

Texte: Originalzitate der historischen Persönlichkeiten sowie Texte von Brigitte Pointner, Anita Zieher und Improvisationen

Ablauf: 18.00 Uhr Empfang der Gäste in der Sala Terrena im Schüttkasten. Anschließend Besuch mehrerer Stationen auf dem Schlossgelände

ca. 20 Uhr gemeinsames Abendessen, ca. 21 Uhr Verabschiedung der Gäste

 

Karten: Eintrittspreis EUR 69,- (inkl. Begrüßungsgetränk, 4-gängigem Genussmenü und zwei Getränken).

Achtung: Karten sind aufgrund der Teilnahmebeschränkung auf 50 Gäste nur im Vorverkauf erhältlich, entweder mit einer E-Mail an office@portraittheater.net oder per Tel.: 0660/4673177

Die Bestellung ist gültig, sobald Sie von uns eine Zahlungsaufforderung per E-Mail erhalten und den Betrag überwiesen haben.

Sie erhalten die bestellten Eintrittskarten an der Abendkasse mit dem Einzahlungsbeleg.

Die Eintrittskarten werden in der Reihenfolge des Einlangens der Reservierung vergeben.

Einzahlung für die Eintrittskarten auf das Konto:
„Verein portraittheater“, RLB NÖ-Wien, Blz 32000, KtNr. 10.247.369

Weitere Infos:

www.portraittheater.net

 

 

Posted in Friedenskultur, Österreich, Termine, Tipp

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.