friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

28. internationale Sommerakademie des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung

Erstellt am 05.05.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3295 mal gelesen und am 13.05.2011 zuletzt geändert.

Zeitenwende in der arabischen Welt: Welche Antwort findet Europa?

Sonntag 03.07. bis Freitag 08.07.2011

Die Internationale Sommerakademie findet jährlich in der 2. Woche im Juli auf Burg Schlaining statt. Die jeweiligen Themen orientieren sich am aktuellen friedenspolitischen und friedenswissenschaftlichen Diskurs. Bei der Wahl der Themen und der Gestaltung der Akademie werden interdisziplinäre Zugänge verfolgt. Diese in deutscher Sprache organisierte Veranstaltung versammelt

  • zwischen 300 und 450 TeilnehmerInnen unterschiedlichster gesellschaftlicher und politischer Herkunft und Altersgruppen.
  • Von Erstsemestrigen bis zur etablierten Wissenschaft,
  • von interessierten ZeitungsleserInnen zu aktiven PolitikgestalterInnen,
  • von „grass roots“ bis zur internationalen Diplomatie.

Die Gestaltung des Programms setzt sich aus Plenarvorträgen, Podiumsdiskussionen, Streitgespräche, Workshops, Diskussions- und Filmabende zusammen.

Rochusplatz 1, Burg A-7461 Stadtschlaining

Hanni Wallner, Tel.: +43 (0) 3355 2498-510, Fax: +43 (0) 3355 2662, E-mail: wallner@aspr.ac.at , Web: www.aspr.ac.at

Beschreibung: (Quelle: www.aspr.ac.at)Link zum Bild:

http://www.aspr.ac.at/sak/startbild.jpg

Link Googlemaps:

Größere Kartenansicht

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.