friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Wir entdecken China

Erstellt am 18.06.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2396 mal gelesen und am 03.07.2011 zuletzt geändert.

http://www.ueberreuter.at/download/cover/internet_gross/9783219113723.jpgWir entdecken China mit CD
Verfasser: Max Kruse
Illustrator: Marlies Rieper-Bastian

Annete Betz Verlag

24,0 x 30,0 cm
32 Seiten
ISBN: 978-3-219-11372-3

Als Kathis Vater der Familie eröffnet, dass sie für eine Weile in China leben werden, ist das Mädchen ratlos. In der Nacht bekommt sie aber Besuch vom freundlichen Drachen Lung Kuan, der sie auf eine Reise in das ferne Land mitnimmt. So lernt Kathi

  • große Geheimnisse und
  • kleine Unterschiede kennen …

Friedenspädagogisch interessant wäre zur Zeit ein Kinderbuch

  • wir entdecken das zerbombte Libyen, wo die Enkelkinder des „Wutdiktators“ von den Bomben für den Frieden getötet wurden oder
  • wir entdecken Bagdad, das aus den Märchen aus 1001 Nacht als „die Stadt des Friedens“ bekannt ist. (Wie lebten Kinder in der Wiege der Zivilisation vor dem Krieg für Öl & Freiheit von 2003? Wie leben sie heute nach der Befreiung vom bösen Oberschurken Saddam? Was macht Friedensnobelpreisträger Obama für diese Kinder heute? Wäre es besser für die Kinder im Iran Atomwaffen zu haben, so wie in China oder Nordkorea, damit sie nicht zu Tode befreit werden?

Auf nach China, bevor es von der NATO befreit wird, und wieder einmal unvorstellbare Kulturgüter vernichtet werden.

Max Kruse

Max Kruse, Autor, wurde 1921 in Bad Kösen/Saale geboren. Der Sohn der Puppenherstellerin Käthe Kruse machte sein Abitur in Weimar und studierte dann in Jena Philosophie, bis die Universität im Krieg geschlossen wurde. Später verfasste er Werbetexte und wurde freier Schriftsteller. Mit seinen Werken gewann er zahlreiche Literaturpreise und es wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. Max Kruse lebt mit seiner Frau, der Chinesin Shaofang, in Penzberg/Bayern.,Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen/Saale geboren. Studium Philosophie in Jena, erhielt zahlreiche Literaturpreise, Bundesverdienstkreuz. Lebt mit Frau in Penzberg/Bayern.

Bei Ueberreuter erschienen und zur Zeit lieferbar:
1000 Stiefel (Verfasser)
Das große Geschichtenbuch (Verfasser)
Wir entdecken China (mit CD) (Verfasser)
Wir entdecken Italien (mit CD) (Verfasser)

Marlies Rieper-Bastian

wurde 1946 geboren, wuchs in der Nähe von Bielefeld auf. Studierte an der Werkkunstschule Grafik-Design. 1985 begann sie mit dem Illustrieren von Schulbüchern, Kinderbüchern und Kinderzeitschriften und lebt heute in Freiburg.

Bei Ueberreuter erschienen und zur Zeit lieferbar:
Felix und sein erster Flug (Illustrator)
Kindertheater aus der Fabelwelt (Illustrator)
Kindertheater aus der Märchenwelt (Illustrator)
Kindertheater fürs ganze Jahr (Illustrator)
Kindertheater zur Winterzeit (Illustrator)
Probier mal! (Illustrator)
Probier mal! (Illustrator)
Wir entdecken China (mit CD) (Illustrator)

 

 

Posted in Rezension

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.