friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Vorwürfe von Kriegsverbrechen der NATO gegen die Zivilbevölkerung in Libyen

Erstellt am 03.10.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3121 mal gelesen und am 03.10.2011 zuletzt geändert.
Blogger Allain Jules im Gespräch mit Phillip Morris über Libyen: schwerste Kriegsverbrechen der NATO gegen die Zivilbevölkerung in der belagerten Städten Sirte und weiteren Städten.

Artikel in Belgien sorgen für einige Kritik an der NATO-Revolution in Libyen

 

Posted in Afrika, english, Friedensjournalismus, Internationales Strafrecht, Italien, Menschenrecht, Unfrieden, USA, Völkerrecht, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.