friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Gewalt in Familie und nahem sozialen Umfeld

Erstellt am 19.12.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3934 mal gelesen und am 19.12.2011 zuletzt geändert.

Österreichische Prävalenzstudie zur Gewalt an Frauen und Männern

Kürzlich erschien diese Studie des Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Grillparzerstraße 7/9, A-1010 Wien
Lektorat: Mag. Dr. Eva DRECHSLER
Layout: Mag. Hannes RINNERHOFER
Druck: Wograndl Druck GmbH
Wien 2011

Gewalt in der Familie und im nahen sozialen Umfeld
Österreichische Prävalenzstudie
zur Gewalt an Frauen und Männern
Österreichisches Institut
für Familienforschung (ÖIF)

Olaf Kapella Andreas Baierl Christiane Rille-Pfeiffer
Christine Geserick Eva-Maria Schmidt

In Kooperation mit Monika Schröttle (Konsulentin), Universität Bielefeld

Wien 2011

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend über die Familie & Beruf Management GmbH.

Die Verantwortlichkeit für den Inhalt liegt ausschließlich bei den Autorinnen und Autoren.

Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien
A-1010 Wien | Grillparzerstraße 7/9
T +43-1-4277-489 01 | F +43-1-4277-9 489 | team@oif.ac.at | www.oif.ac.at

Sie steht auch als Download zur Verfügung – über 300 Seien!!!

 

Posted in Friedensforschung, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Österreich, Tipp, Unfrieden

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.