friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Viktories in international arms transfers and global insanity

Erstellt am 19.03.2012 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2914 mal gelesen und am 19.03.2012 zuletzt geändert.

New SIPRI data: Rise in international arms transfers is driven by Asian demand and US-Russian offers

  • The volume of worldwide arms transfers in 2007–2011 was 24 per cent higher than in 2002–2006 and
  • the five largest arms importers in 2007–2011 were all Asian states

wie wäre es, das österreichische Parlament zum  100. Todestag von Bertha von Suttner endlich auch eine Bundes-Friedensstiftung errichtet. Ein VIPRI

Vienna International Peace Research Institute? Es ist echt bedenklich, wenn nach der Mitverursachung von zwei Weltkriegen der Zensur und Verbrennung von Pazifistischen Schriften in Österreich in Wien keine Ressourcen für professionelle Friedensarbeit bereit stehen.

according to new data on international arms transfers published today. Read the press release in EnglishSwedishFrench andSpanish, access the new data and download the report.

 

Posted in Friedensforschung, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Krisenregion, Russland, Rüstungsexport, Tipp, Unfrieden, USA, Waffenhandel, Wirtschaft

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.