friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Mama Illegal

Erstellt am 18.08.2012 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3747 mal gelesen und am 18.08.2012 zuletzt geändert.

Kinostart eines „unglaublich berührenden Films“
Die Arbeit von Ed Moschitz wäre durch einen Besuch zu würdigen und das poitische Anliegen dahinter zu unterstützen.

Kinostart ist am 28. September (Achtung: Taschentücher nicht vergessen;-).

Eine Freundin meinte:

es geht auch darum, den Film möglichst lange in den Kinos zu halten!

Details zum Film und den politischen Forderungen findet Ihr im Anhang, auf Facebook könnt ihr eine Protestmailkampagne ans Innenministerium unterstüzten: http://www.facebook.com/#!/Mama.Illegal.

 

 

Posted in Friedensbewegung, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Menschenrecht, Österreich, Termine, Tipp, Unfrieden, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.