forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Studientag Wirtschaft und Friede

Erstellt am 05.02.2013 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 5946 mal gelesen und am 06.02.2013 zuletzt geändert.

Friede und Gerechtigkeit küssen sich (Ps 85,11)

Studientag  der Generalversammlung von Pax Christi Österreich am 8. März 2013 in Linz, Mengergasse 23 (KHG)

Thema: „Wirtschaft und Friede“

Gerechtigkeit ist Kernthema von Pax Christi. Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden. Das vorherrschende Finanz- und Wirtschaftssystem schafft Ungerechtigkeiten. Größte Gewinne werden durch Waffenproduktionen erzielt, das gefährdet den Frieden. Gibt es Auswege? Was könnten realisierbare Korrekturen und Schritte für Pax Christi sein?

15.00   Ankunft

15.30   Eröffnung des Seminars durch Vizepräsidentin und Generalsekretär

15.45   Referat und Diskussion

„Gefährdet unser Finanzsystem den Frieden?“

„Was wären realisierbare erste Korrekturen?“

Referent: Univ.Doz.Mag.Dipl.Ing.Dr. Erhard Glötzl aus Linz,  Uni Krems

17.00   Kaffeepause

17.30   Statements zum Thema: Finanzsystem; Österreich und die Waffenproduktion

19.30   Abendessen

im Anschluss: social evening

Interessierte sind herzlich eingeladen

Um Anmeldung für das Abendessen wird gebeten 

Pax Christi Österreich
Rennweg 12 (Haus der Begegnung)
A-6020 Innsbruck
Tel.:0043/512/587869-18
Fax: 0043/512/587869-11
Mobil:+43/676/87304170
http://www.paxchristi.at
office@paxchristi.at

Pax Christi Österreich ist eine Sektion von Pax Christi International und in der katholischen Kirche beheimatet. Als Friedens- und Menschenrechtsorganisation legen
wir Wert auf ökumenische Zusammenarbeit.

 

 

Posted in Abrüstung, Afrika, Amerika, Asien, China, Conversion, Entwicklung, Ethik, Europa, Friedensarbeit, Friedensexport, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Gewaltprävention, Global, Linz, Österreich, Peacebuilding, Termine, Tipp, Unfrieden, Waffenhandel, Weltanschauungen, Wirtschaft

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.