friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Weltfriedenstag 2013 in Österreich – International Peace Day in Austria

Erstellt am 20.09.2013 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2262 mal gelesen und am 21.09.2013 zuletzt geändert.

Heute am 21. September 2013 ist WELTFRIEDENSTAG.

Dazu gibt es in österreichweit Veranstaltungen:

WIEN: 20 Jahre FRIEDENSDIENSTE

Vor 20 Jahren…
… fand die erste Entsendung österreichischer Friedensdiener_innen statt!

Am 21.09.2013, dem Internationalen Friedenstag, findet anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der ÖFD-Entsendungen eine Veranstaltung im Kunstraum Ewigkeitsgasse (www.galeriestudio38.at/EWIGKEITSGASSE <http://versoehnungsbund.us2.list-manage.com/track/click?u=3d963ea637caa735a90ad1042&id=6f8a862c0c&e=bd47be6247>) in der Thelemangasse 6, 1170 Wien, statt. Zwischen 1993 und 2004 haben die Österreichischen Friedensdienste über 100 Friedensdiener_innen zu Partnerorganisationen im ehemaligen Jugoslawien entsendet. Mit der Veranstaltung möchten wir zum einen auf unsere Erfahrungen zurückblicken, zum anderen aber auch dem nachspüren, was uns heute noch mit diesem Einsatz für den Frieden verbindet.

Neben einer Fotoausstellung, einer Lesungund einem *Beitrag eines ehemaligen Friedensdieners werden ein Buffet und Getränke fürs leibliche Wohl sorgen.
Hier das genaue Programm:
19:00 Einlass
19:30 Eröffnung durch /Pete Hämmerle/, langjähriger ÖFD-Vorsitzender
20:00 Eröffnung der Ausstellung „Friede höchst persönlich“ von /Elke Kastner-Kainovic/, ehemalige Friedensdienerin
20:15 Beitrag von /Michael Nußbaumer/, ehemaliger Friedensdiener
20:30 Lesung /Bogumil Balkansky und Todor Ovtcharov/
21:30 Gemütlicher Ausklang

INNSBRUCK:

Die Kundgebung zum Weltfriedenstag findet am Freitag, den 21sten statt in der Zeit von 16:00 bis ca. 20:30 Uhr. Es wird ein Kinderprogramm geben. Verschiedene Künstler_innen werden mit internationalen Musik und Tanzbeiträgen verbunden mit Informationsständen und Ansprachen Ihre Haltung zu Krieg und Frieden kundtun.

Die Moderation hat für das Friedensforum Dr. Matthias Lauer übernommen. Die Musikalische Koordination hat Mladen (Archie) Delic inne.
Neben Sänger_innen und Tanzgruppen von verschiedenen Kulturvereinen, hat auch die Feuergruppe Funky Mamas und die Solokünstlerin Alexandra Krismeyr sich mit einer Show angemeldet. Alle Innsbrucker_inen sind eingeladen, diesen Tag mit uns gemeinsam zu begehen. Sei dabei, komm auf die Maria Theresien Straße. Um 16:00Uhr gehts los.

SALZBURG:
Kino am Vorabend, Fr. 20.09. , 19:30 Uhr „Part Time Kings“, Mozartkino, Kaigasse 33;
Sa., 21.09. 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Aktion beim „Friedensbaum“ (Linde) im Hellbrunner Park (freier Eintritt)

Infos:

http://www.friedensnetzwerk.at/archiv/fo_2013.pdf

AM TAG VOR dem Weltfriedenstag, am Freitag, 20. September 2013 gibt es in Wien eine Demonstration

RISE TOGETHER: 20.9.13
REFUGEE PROTEST DEMO: KEIN MENSCH IST ILLEGAL
16:00 Uhr Treffpunkt beim Omafuma-Denkmal beim Museumsquartier
19:00 Uhr Kreative Aktionen vor dem PAZ Rossauer Lände

http://refugeecampvienna.noblogs.org/

Und am TAG NACH dem Weltfriedenstag gibt es das

Treffen der Christinnen und Christen für die Friedensbewegung

Am Sonntag, dem 22. September 2013
um 14:30 Uhr
in der Evangelischen Pfarrgemeinde HB,
1150 Wien, Schwegler Straße 39 (U3 „Schwegler Straße“) statt.
Jussuf und Vroni Windischer (Pax Christi Österreich) informieren mit einem Tatsachenbericht
um 16:00 Uhr
über ihren Solidaritätseinsatz
mit dem EAPPI (Ökumenisches Begleitprogramm in Palästina und Israel)
im besetzten Palästina.
Infos: www.friedenschristinnen.at.tf <http://www.friedenschristinnen.at.tf>*

Infos über die Weltfriedenstage:

http://de.wikipedia.org/wiki/Weltfriedenstag

Andreas Pecha und Alois Reisenbichler
Friedensbüro Wien

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.