friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

2,5 Meter Edelstahlskulptur für Friedensaktivistin in Bonn

Erstellt am 26.09.2013 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 5874 mal gelesen und am 26.09.2013 zuletzt geändert.

Zwei Mal mussten Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Bezirksbürgermeister Jürgen Kollig, Künstlerin Sirpa Masalin und Heide Schütz, Vorsitzende des Frauennetzwerks für Frieden, kräftig an der regenbogenfarbenen Friedensfahne ziehen, dann war die neue Gedenkstele zu Ehren der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner endlich enthüllt.

Link: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/2-50-Meter-hohe-Edelstahlskulptur-erinnert-an-die-Friedensaktivistin-article1154063.html?i=

 

Posted in Abrüstung, Deutschland, Friedensbewegung, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedensstifterin, Friedenstourismus, Global, Tipp, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.