friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

365 x „Die Waffen nieder!“

Erstellt am 16.06.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3187 mal gelesen und am 16.06.2014 zuletzt geändert.

Tausende male haben die Friedensnobelpreisträger Fried und Suttner gewarnt. Die Kaiser haben nicht gehört und gingen unter! Nun, in einer brenzligen internationalen Lage und der Barbarisierung der Luft 2.0 durch Killerdrohnen, sendet Okto.tv den Roman von Suttner komplett.

Bertha von Suttner und ihr Roman „Die Waffen nieder!“ sind namentlich allseits bekannt. Wirklich gelesen haben ihn heute hingegen nur wenige. 100 Jahre nach Suttners Tod, im Gedenkjahr zum Beginn des 1. Weltkriegs, hat sich eine Gruppe junger Menschen vorgenommen, das zu ändern: Sie bitten PassantInnen und Prominente vor die Kamera und lassen sie 365 Tage lang je einen Abschnitt aus „Die Waffen nieder!“ lesen. Ein Projekt der Think INK Group in Zusammenarbeit mit dem Institut für Narrative Kunst und Okto. Realisiert mit Unterstützung des EU-Förderprogramms „Jugend in Aktion“.

„Die Zukunft gehört der Güte“

http://okto.tv/diewaffennieder/12020/20140308 (Anfang)

http://okto.tv/diewaffennieder (Aktuelle Folge

 

Posted in Abrüstung, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Global

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.