friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Weltgipfel Friedensnobelpreistragender

Erstellt am 12.12.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3319 mal gelesen und am 12.12.2014 zuletzt geändert.

Vom 12. – 14. Dezember findet in Rom ein internationales Treffen von Friedensnobelpreisträgerinnen und -trägern statt. Sie wollen die aktuelle Lage nalysieren und zwei Friedenspreise verleihen.

Der ‚Peace Summit Award‘

Er wird an SchauspielerInnen oder MusikerInnen verliehen, die im kulturellen Bereich einen bedeutenden Beitrag zum Thema Frieden geleistet haben.

Die ‚Peace Summit Medal‘ erhalten Menschen, die im sozialen Bereich aktiv sind und die sich augrund ihrer Militanz und ihren Einsatz für Frieden hervorgetan haben.

Wie in den vergangenen Jahren ist Pressenza dank Journalisten-Team vor Ort in Rom um über diesen Friedensgipfel berichten und die diesjährigen PreisträgerInnen befragen können. Außerdem sind Exklusiv-Interviews mit verschiedenen Friedensnobelpreisträgern vorgesehen, darunter

  • Mairhead Maguire,
  • der Dalai Lama,
  • Erzbischof Desmond Tutu und
  • die Pazifistin Leymah Gbowee aus Liberia.

Presenza bietet Medien, Agenturen, Redakteurinnen und Redakteuren, Journalistinnen und Journalisten und auch BloggerInnen und Bloggern an, die von uns bereitgestellten Texte und Audios, sowie die Fotographien, zur Veröffentlichung direkt von der Webseite www.pressenza.com herunterzuladen.

Die Informationen werden auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung stehen.

Die folgenden, zum Gipfeltreffen akkreditierten, Journalistinnen und Journalisten von Pressenza können auch direkt auf Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch kontaktiert werden.
· Darío Lo Scalzo (12.-14.12.), Handy: +3347697452, E-Mail: dariosolare@yahoo.fr
· Domenico Musella (12.-14.12.), Handy: +3334038971, E-Mail: nico.musella89@gmail.com
· Anna Polo (12.-14.12.), E-Mail: annapolo1@gmail.com
· Irene Tuzi (12.12.), Handy: +3493711329, E-Mail: ire.tuzi@gmail.com
· Olivier Turquet (14.12.), Handy: +3395635202 olivier.turquet@gmail.com

Auch auf dem Twitter-Kanal @PressenzaIPA werden während des dreitägigen Friedensgipfeltreffens Fotos und Nachrichten veröffentlicht.

Pressenza hofft über diesen, für den Fortschritt des Friedens und der Gewaltfreiheit, so wichtigen Anlass die bestmögliche Berichterstattung anbieten zu können.

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.