friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Zivilgesellschaftliches Engagement in der internationalen Konfliktbearbeitung

Erstellt am 21.02.2015 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3291 mal gelesen und am 27.02.2015 zuletzt geändert.

Bei der Sommerakademie des Austrian Study Center for Peace and Conflict Resolution (ASPR) vom 5. bis 10. Juli 2015 geht es um die Möglichkeiten und Grenzen zivilgesellschaftlichen Engagements in der internationalen Konfliktbearbeitung. Der Politikwissenschaftler Ulrich Menzel wird die Festrede halten. Der Professor für Internationale Beziehungen hat zahlreiche Standardwerke im Suhrkamp-Verlag veröffentlicht:

  • „Das Ende der Dritten Welt und das Scheitern der großen Theorie“,
  • „Paradoxien der neuen Weltordnung“ und
  • „Zwischen Idealismus und Realismus: Die Lehre von den Internationalen Beziehungen“.
  • Anfang April soll Menzels opus magnum „Die Ordnung der Welt“ erscheinen.

Das ASPR freut sich auf Ulrich Menzels Festvortrag über Möglichkeiten und Grenzen zivilgesellschaftlichen Friedensengagements vor dem Hintergrund seiner kritischen Theorie der Internationalen Beziehungen.

Anmeldungen zur Sommerakademie sind ab sofort möglich.

Bei Anmeldung und Zahlung vor dem 15. Mai 2015 gibt es auch heuer wieder einen Frühbucher/innen-Bonus.

Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte der Homepage

http://www.aspr.friedensburg.at/konferenzen-und-veranstaltungen/internationale-sommerakademie/

oder https://www.facebook.com/Friedensburg.Schlaining.

Bei Fragen kontaktieren Sie: sommerakademie@aspr.ac.at oder unter +(0)43/03355/2498/502.

Erste Informationen zum Programm der Sommerakademie werden Ende Februar bekannt gegeben.

Die Sommerakademie an der Burg Schlaining ist eine Kooperationsveranstaltung der Partnerinnen und Partner des CPDC (Conflict-Peace-Democracy-Cluster:

  • Demokratiezentrum Wien,
  • Institut für Konfliktforschung Wien,
  • Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik an der Universität Klagenfurt,
  • Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung, Stadtschlaining).

Infos:

Martina Tader
Administrative Assistant

Austrian Study Center for Peace and
Conflict Resolution (ASPR)
Rochusplatz 1
A-7461 Stadtschlaining/Austria
phone: +43-(0)-3355-2498-502
fax: +43-3355-2662
mail: sommerakademie@aspr.ac.at
web: www.aspr.ac.at

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensforschung, Friedenspädagogik, Österreich, Termine, Unfrieden

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.