forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

100. Esperanto Weltkongress in Lille 2015 – Esperanto-Lerngruppe Wien

Erstellt am 17.09.2015 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1643 mal gelesen und am 17.09.2015 zuletzt geändert.

2015Esperanto-Weltkongress Foto: Walter Klag

Zum 100. Esperanto-Weltkongress – vom 25. Juli bis zum 1. August 2015 in Lille – kamen

2698 Personen aus 80 Ländern.

So viele Länder waren noch nie vertreten!

An den 100. Kongress haben eine Grußbotschaft gesendet:

  • Mag. Ulrike Lunacek, Vizepräsidentin des europäischen Parlaments
  • Gabriele Heinisch-Hosek, österreichische Bundesministerin für Bildung und Frauen;
  • Dr. Heinz Fischer, österreichischer Bundespräsident;
  • Sebastian Kurz, österreichischer Minister für Europa, Integration und Äußeres
  • Prof. Mag. Dr. Gerhard Schmid, Bundesgeschäftsführer der SPÖ.

Die Texte dieser Grußbotschaften können bei esperanto@chello.at angefordert werden.Nächstes Treffen Literaturbuffet

Das nächste Treffen der freien Esperanto-Lerngruppe in Wien findet am
Freitag, 18. September 2015 von 19 bis 21 Uhr statt.
Ort: Wien 2., Rotensterngasse 2, Ecke Taborstraße 28.
Von U2 Taborstraße 100 m stadteinwärts, dann links in die Rotensterngasse.

 

Posted in Friedensbewegung, Friedenskultur, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Österreich, Peacebuilding, Termine, Tipp

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.