friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Kann Philosophie Frieden stiften?

Erstellt am 27.06.2016 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3516 mal gelesen und am 27.06.2016 zuletzt geändert.

carlos_fraenkel_kann_philosophie_frieden_stiften@1xCarlos Fraenkel glaubt an den praktischen Nutzen der Philosophie in einer zerrissenen Welt. Der junge Professor bereiste Konfliktzonen der Welt, von Palästina über Indonesien bis Südamerika, um mit den Menschen vor Ort über ihren Glauben, über das Wahre und das Gute zu sprechen. Ein Erfolgsmodell?

Carlos Fraenkel:  (Sternstunde Philosophie 05.06.2016)

Homepage Sternstunde Philosophie:

http://www.srf.ch/sendungen/sternstun…
Mehr Kultur: http://www.srf.ch/kultur

 

Posted in Ethik, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensforschung, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Gewaltprävention, Global, Nahost, Unfrieden, Weltanschauungen, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.