friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Handbuch Friedensforschung, Konfliktforschung, Demokratieforschung

Erstellt am 30.11.2016 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 4716 mal gelesen und am 04.12.2016 zuletzt geändert.

Friedensforschung, Konfliktforschung, Demokratieforschung:
Ein Handbuch

herausgegeben von: Blanka Bellak, Gertraud Diendorfer, Anton Pelinka und Werner Wintersteiner

Die 2016 erschienene Publikation des CPD-Clusters „Friedensforschung, Konfliktforschung, Demokratieforschung. Das Handbuch“ beleuchtet die drei Forschungsfelder sowie ihre interdisziplinären Gemeinsamkeiten in Theorie, Konzept und Methodik.

Das Handbuch zur Friedens-, Konflikt- und Demokratieforschung ist das Ergebnis einer Kooperation von Forschungsinstituten, die im Conflict-Peace-Democracy-Cluster (CPDC) zusammengeschlossen sind.

Es bietet

  • Lehrenden,
  • Studierenden und
  • allen an politischer Bildung Interessierten

Orientierung zu den:

Beiträge von Helga Amesberger, Blanka Bellak, Karin Bischof, Gertraud Diendorfer, Gert Dressel, Wolfgang Göderle, Wilfried Graf, Katharina Heimerl, Bernadette Knauder, Matthias Kopp, Maximilian Lakitsch, Karin Liebhart, Anton Pelinka, Susanne Reitmair-Juárez, Thomas Roithner, Dieter Segert, Karin Stögner, Johanna Urban, Werner Wintersteiner.

 

Posted in Friedensforschung, Rezension

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.