forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Verbot von Nuklearwaffen

Erstellt am 07.07.2017 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 533 mal gelesen und am 07.07.2017 zuletzt geändert.

Der aktuelle  Newsletter des österreichischen Zweiges der  Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Nuklearwaffen (ICAN) informiert über nukleare Abrüstung und die Aktivitäten .

Final Countdown – Verbot von Nuklearwaffen naht!

Heute ist es soweit: In New York beginnt der letzte Tag der Verhandlungen, an dessen Ende höchstwahrscheinlich ein völkerrechtliches Verbot von Nuklearwaffen stehen wird.

Vor fünf Jahren noch, als ICAN Austria gegründet wurde, erschien die Forderung nach einem Verbot von Nuklearwaffen selbst für ICAN als Träumerei. Die Bemühungen um nukleare Abrüstung waren seit 20 Jahren festgefahren. Mit viel Engagement setzten sich die Zivilgesellschaft und einige Vorreiter-Staaten weltweit dafür ein, die humanitären Konsequenzen von Nuklearwaffen hervorzuheben. Immer mehr Staaten schlossen sich dieser Bewegung an.

Nun sind es 140 Staaten, die an den Verhandlungen teilnehmen und sich für ein Verbot von Nuklearwaffen einsetzen. Heute ist ein großer Schritt in Richtung einer nuklearwaffenfreien Zukunft möglich.

Für ICAN Austria ist heute daher ein historischer Tag. Das Engagement der letzten Jahre trägt Früchte!

Doch warum aufhören wenn es am schönsten ist?

ICANs Arbeit ist noch nicht vollbracht:

jetzt gilt es sicherzustellen, dass

  • möglichst schnell und möglichst viele Staaten dem Verbot beitreten und
  • dieses ratifizieren.
  • Die Öffentlichkeit muss weiterhin informiert werden, um Nuklearwaffen zu stigmatisieren und Druck auf nuklear bewaffnete Staaten und deren Verbündete aufzubauen.

Die Zukunft von ICAN Austria sei aber derzeit nicht gesichert.

Ein Hindernis finanzieller Natur hat sich uns in den Weg gestellt – wir haben die letzten Jahre viel Leidenschaft, Energie und Zeit für ICAN Austria investiert und möchten uns auch weiterhin gerne engagieren. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung!

ICAN ruft daher auf:

jetzt Mitglied werden oder spenden

Link

https://www.icanaustria.at

http://www.startribune.com/official-129-countries-set-to-approve-nuclear-ban-treaty/432983533/

 

 

Posted in Abrüstung, Friedensbewegung, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Gewaltprävention, Global, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Menschenrecht, Österreich, Peacebuilding, Termine, Tipp, Unfrieden, USA, Völkerrecht

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.