forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet

Erstellt am 04.03.2018 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 391 mal gelesen und am 07.03.2018 zuletzt geändert.

Noam Chomsky spricht über die Bedeutung von Martin Luther King Junior. King gilt, laut Wikipedia, als einer der herausragenden Vertreter im

Er propagierte den zivilen Ungehorsam als Mittel gegen die politische Praxis der Rassentrennung (Racial segregation) in den Südstaaten der USA und nahm an entsprechenden Aktionen teil.

Wesentlich durch Kings Einsatz und Wirkkraft ist das Civil Rights Movement zu einer Massenbewegung geworden, die schließlich erreicht hat, dass die Rassentrennung gesetzlich aufgehoben und das uneingeschränkte Wahlrecht für die schwarze Bevölkerung der US-Südstaaten eingeführt wurde. Wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit erhielt er 1964 den Friedensnobelpreis.

Am 4. April 1968 wurde King bei einem Attentat in Memphis, Tennessee erschossen.

 

Posted in Friedensbewegung

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.