friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Friedensnetzwerk-Mitgliederversammlung 2003

Erstellt am 21.01.2003 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1594 mal gelesen und am 29.06.2010 zuletzt geändert.

Liebe Mitglieder im Netzwerk für Frieden und Gewaltfreiheit!

Ich möchte hiermit nochmals an die MGV des Netzwerks am 23.1.2003, 17 – 21
Uhr, im Büro von Oikocredit Austria, Bergg. 7/EG, 1090 Wien, erinnern. Die
Einladung ist bereits an alle Mitgliedsorganisationen schriftlich vor
Weihnachten ergangen. Direkt im Anschluss findet auch die
Generalversammlung des Fördervereins des Netzwerks statt, zu der ebenfalls
bereits eingeladen wurde. Zur Sicherheit liegen die beiden Einladungen
nochmals im Fließtext wie auch als Attachment bei.

Zusätzlich schicke ich hiermit auch noch einmal die aktuelle Fassung der
„Anliegen, Forderungen und Maßnahmen des ÖNFGF“, wie sie der MGV nach einem
langen Diskussionsprozess zur Beschlussfassung vorgelegt werden (ebenfalls
im Text und als Attachment).

Nun hätte ich noch eine große organisatorische Bitte:
Wer zur MGV kommt, möge sich bitte kurz im Büro des Versöhnungsbundes
anmelden (bis Donnerstag, 10 Uhr): Email – ivb@vip.at, Tel. 01-408 53 32
(auch Anrufbeantworter).
Wir wären auch sehr erfreut, wenn einige TeilnehmerInnen eine Kleinigkeit
zum Essen/Knabbern (Obst, Chips, Soletti, Kekse…) oder zum Trinken
(Mineral, Saft) mitbringen könnten. In diesem Fall bitte ich ebenfalls um
eine kurze Nachricht, gemeinsam mit der Anmeldung! DANKE!

Mit lieben Grüßen und hoffentlich auf ein Wiedersehen am Donnerstag,

Pete Hämmerle

— — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — —

Einladung zur

MITGLIEDERVERSAMMLUNG des österreichischen Netzwerks
für Frieden und Gewaltfreiheit

am Donnerstag, 23. Jänner 2003, 17.00 bis 21.00 Uhr

im Büro von Oikocredit Austria, Berggasse 7/EG, 1090 Wien

Programmvorschlag/Tagesordnung

1. Begrüßung, Protokoll, Sitzungsleitung (Vorschlag: Jalka), Aufnahme neuer
Mitglieder
Jede Organisation, die Mitgliedschaft beantragt, legt eine kurze
Darstellung ihrer Erwartungen an das Netzwerk und ihrer Beiträge zu dessen
Arbeit vor. Ein Mitglied des Netzwerks muss die Organisation, die eine
Mitgliedschaft beantragt, bereits kennen und den Antrag in der
Mitgliederversammlung einbringen. (III.1.d der Geschäftsordnung)

2. Bericht des Koordinationsteams über Aktivitäten, Probleme und Beiträge
der Mitgliedsorganisationen (Vorbereitung: Pete Hämmerle) und Diskussion
darüber sowie über die Weiterarbeit im Netzwerk

3. Schwerpunktaktivitäten 2003 (z.B. Friedenswoche, Studientag,
„Anders“-Projekt, Friedenslauf, Internationale Koordination,
Themensektionen, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung usw.) –
Vorbereitung: Jalka, Linda Kneucker, Regine Kappeler

4. Wahl eines neuen Koordinationsteams
(mind. 5, höchstens 8 Personen, die von der MGV für die Erledigung konkret
benannter und mit einem Zeitplan versehener Aufgaben für längstens ein Jahr
gewählt werden – III.2.a und f der GO)

5. Anträge/Beschlüsse (detaillierte Informationen folgen im Jänner per Email):
5.1 Katalog der Anliegen, Forderungen und Maßnahmen des Netzwerks
5.2 Bestellung einer für administrative Tätigkeiten des Netzwerks
verantwortlichen Person und Beschluss über den zur Verfügung gestellten
Unkostenbeitrag dafür
5.3 Rolle des österr. Netzwerks in der Internationalen
Koalition/Koordination der Dekade

6. Allfälliges

7. Generalversammlung des Fördervereins (ab 20.30 bzw. 21.00 Uhr – s.
eigene Einladung)

Alle Mitgliedsorganisationen des Netzwerks (durch ihre genannten
VertreterInnen) sowie Interessierte an der Arbeit für eine Kultur des
Friedens und der Gewaltfreiheit sind herzlich zur Teilnahme an der MGV
eingeladen! Bitte um kurze Voranmeldung per Email (ivb@vip.at) oder Telefon
(01/408 53 32 – Anrufbeantworter) bis 21.1.2003!

Für das Koordinationsteam: Pete Hämmerle
— — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — —

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung des
Vereins zur Förderung des österr. Netzwerks für Frieden und Gewaltfreiheit

am Donnerstag, 23. Jänner 2003, 20.30 Uhr

im Büro von Oikocredit Austria, Berggasse 7/EG, 1090 Wien

TAGESORDNUNG

1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht des Kassiers

4. Bericht der Rechnungsprüfer

5. Entlastung des Vorstands und des Kassiers

6. Neuwahl des Vorstandes und der RechnungsprüferInnen

7. Anträge an die GV

8. Allfälliges

Anträge an die GV müssen mindestens zwei Wochen vor dem Termin beim
Vorstand (p.A. Internationaler Versöhnungsbund, Ledererg. 23/3/27, 1080
Wien, Tel.+Fax 01-408 53 32, Email: ivb@vip.at) eingebracht werden.
Eingeladen sind außer den ordentlichen Mitgliedern des Fördervereins
ausdrücklich auch alle anderen Mitglieder des Netzwerks. Diese werden
darauf hingewiesen, dass es erwünscht ist und sie dazu eingeladen werden,
auch Mitglieder im Förderverein zu werden. Anträge um Aufnahme als Mitglied
bitte ebenfalls an den Vorstand zu richten.

Wien, 17.12.2002 Pete Hämmerle
(Schriftführer)

 

Posted in Friedensorganisation, Termine


(comments are closed).