forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Rad der Zeit

Erstellt am 10.08.2005 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde mal gelesen und am 21.04.2008 zuletzt geändert.

Gestern sah ich mit meiner Freundin und einem Freund im Wiener
Votivkino Rad der Zeit von „Werner Herzog“. Das war eine echte
Bereicherung meiner interkulturellen Kompetenz. Der Dalai Lama und sein
gelebter friedlicher Weg der Freiheit und die ganze Aura des Film
erzeugten eine Art Trance. Nach dem Film war sich einige Fragen auf.

„Die Rolle der Frau im Buddhismus?“
Die friedlichste Weltreligion?

Kurz zum Inhalt von Rad der Zeit

„Eine Religionsstunde der anderen, außergewöhnlichen und sehenswerten Art“ (Blickpunkt: Film) verspricht diese farbenprächtige Reise in die faszinierende Welt des Buddhismus! Besonders
sehenswert sind: Herzogs Interviews mit dem Dalai Lama, der mit Witz, Charme
und eindrucksvoller Präsenz in wenigen Worten elementare Weisheiten
widergibt.

Links

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensjournalismus


(comments are closed).