forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Gewinnung natürlicher Ressourcen in Konfliktsituationen

Erstellt am 10.03.2008 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde mal gelesen und am 07.04.2008 zuletzt geändert.

Bestandaufnahme zu Positionen und Strategien relevanter EZ-Akteure – Natalie Krieger

RuestungsausgabenGewaltsame Auseinandersetzungen um die Förderung von Rohstoffen und Mineralien prägen den Alltag vieler ressourcenreicher Entwicklungsländer. Besonders bei schwachen staatlichen Strukturen und Defiziten im Ressourcenmanagement ist oft eine spezifische Konstellation von umstrittener Förderung natürlicher Ressourcen einerseits und schlechter Regierungsführung andererseits zu beobachten, die zu schweren Menschrechtsverletzungen, kriminellen Handlungen und zum Ausbruch gewaltsamer Konflikte führen kann. Unterstützt durch Kampagnen, Ausstellungen und Filme internationaler NGOs findet das Thema seit Ende der 1990er zunehmend Eingang in die außen- und entwicklungspolitischen Strategien der internationalen Gebergemeinschaft.Den Volltext dieser ÜbersichtsstudieDie Übersichtsstudie wurde erstellt im Rahmen des Themenfelds „Ressourcen und Konflikte“,Teilprojekt 1: „Natürliche Ressourcen, Umweltzerstörung und gewaltsamer Konfliktaustrag: Zum Verhältnis von Unternehmen und lokalen Gemeinschaften unter Bedingungen fragiler Staatlichkeit“.

 

Posted in Allgemein

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.