friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Preis der Österreichischen Liga für Menschenrechte

Erstellt am 26.04.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1867 mal gelesen und am 26.04.2010 zuletzt geändert.

Der Menschenrechtspreis wird an Personen, die sich besondere Verdienste um die Umsetzung und den Schutz der Menschenrechte erworben haben, vergeben.

Die Ausschreibung mit den Vergabekriterien wurd ab April veröffentlicht, Einreichfrist ist der 1. Juli 2010. Die Jury, in der auch die Preisträgerin des Vorjahres, Joana Adesuwa Reiterer vertreten ist, wird das Ergebnis im Herbst 2010 bekannt geben.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des Filmfestivals „this human world“ am 10. Dezember 2010.

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.