friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Feindschaftsverweigerung

Erstellt am 13.09.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2918 mal gelesen und am 13.09.2010 zuletzt geändert.

1.10. 19:00 – 21:00 WIEN (Albert Schweitzer Haus, Schwarzspanierstraße 13): Vortrag und Diskussion

Daoud Nassar: Wir weigern uns, Feinde zu sein

Seit fast 20 Jahren kämpft der Vater von drei Kindern gegen israelische Militärbesatzung

…Justiz sowie radikale jüdische Siedler um sein Land bei Bethlehem. Dieses Grundstück heißt zu Ehren des Großvaters „Dahers Weinberg“. Aus diesem wunderschönen Hügel hat Daoud Nassar allen Widerständen zum Trotz das Begegnungsprojekt „Zeit der Völker“ begonnen. Sein Motto dabei: „Wir weigern uns, Feinde zu sein.“ Darüber wird der mit Friedenspreisen in Deutschland und den USA ausgezeichnete Daoud Nassar auf seiner Vortragsreise in Wort und Bild berichten.

Daoud Nassar ist Palästinenser und Friedensaktivist aus Bethlehem.

ReferentInnen:

Daoud Nassar

Mitveranstalter:
Internationaler Versöhnungsbund
Diakonie Auslandshilfe

Zeit:
19 bis 21 Uhr
1. Oktober 2010

Ort:
Albert Schweitzer Haus
Schwarzspanierstraße 13
1090 Wien

Kosten:
Spenden erbeten

Anmeldung:
Erbeten bis 20 September 2010-09-06

Evangelische Akademie Wien/Schwarzspanierstraße 13/2.Stock/1090 Wien/Tel.01/408 06 95-0

Weitere Israel-Palestina Termine in Wien

29.9. 19:00 WIEN (Amerlinghaus, Stiftg. 8): Filmreihe Israel/Palästina „500 Dunam on the Moon“ Doku über Ayn Hawd, von israelischen Militärs und Zivilisten besetztes palästinensisches Dorf. (Info. www.fraueninschwarz.at )

2.10. 14:00 – 16:00 WIEN (Graben/Ecke Tuchlauben): Mahnwache der Frauen in Schwarz (Wien) Fokus auf Gaza. (Infos: www.fraueninschwarz.at )

20.10. 19.00 WIEN (Stiftg. 8, Amerlinghaus): Dokumentarfilm zu Israel „It is no dream“ (Frauen in Schwarz Wien, www.fraueninschwarz.at)

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.