friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Effektive Gewaltprävention

Erstellt am 21.12.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3304 mal gelesen und am 11.01.2011 zuletzt geändert.

Effektive Gewaltprävention

Evaluierte und praxiserprobte Konzepte für Schulen

Andreas Schick

ISBN 978-3-525-40208-5
Vandenhoeck & Ruprecht

Kurzinformationen

Welche Gewaltpräventionsprogramme greifen?

Ausführliche Informationen

Kinder und Jugendliche lösen zwischenmenschliche Konflikte häufig mit gewalttätigen und aggressiven Mitteln. Unter diesem aggressiven Verhalten leiden

  • nicht nur die Opfer, sondern
  • auch die Täter selbst und
  • nicht zuletzt auch Lehr-, Erziehungskräfte und
  • Eltern.
Um diesen negativen Entwicklungen vorzubeugen, können Schulen, Lehrkräfte und weitere Entscheidungsträger inzwischen aus einer schier unüberschaubaren Fülle an Präventionsansätzen auswählen. Diese Ansätze unterscheiden sich teilweise erheblich hinsichtlich
  • der Gesamtkonzeption,
  • der Dauer,
  • der Inhalte,
  • der Didaktik,
  • der Methodik und
  • des Nachweises ihrer Wirksamkeit.
Um Entscheidungsträgern eine fundierte Auswahl- und Bewertungshilfe an die Hand zu geben, werden
  • wissenschaftlich evaluierte,
  • auf einem fundierten theoretischen Hintergrund aufbauende und/oder
  • praxiserprobte internationale und nationale Gewaltpräventionsmaßnahmen
beschrieben und diskutiert.
Im Einzelnen werden Gewaltpräventionsprogramme für
  • Schulklassen,
  • Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte,
  • Trainingskurse für Eltern und
  • Mehrebenenansätze vorgestellt.
Vorab fasst Andreas Schick den aktuellen Forschungsstand zu
  • dissozialem bzw. aggressivem Verhalten von Kindern und Jugendlichen zusammen,
  • auf dessen Hintergrund die Programme bewertet werden.

Rezensionen

»Das Buch empfiehlt sich als Nachschlagewerk.«

DDr. Sedlak, Schule.at
 

Posted in Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Rezension, Tipp

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.