forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Komponist Pēteris Vasks

Erstellt am 06.06.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2918 mal gelesen und am 27.06.2011 zuletzt geändert.

Der lettische Komponist Pēteris Vasks sei

  • kein Neutöner, der sein Publikum verstören wolle.
  • „Er hat die Sowjetdiktatur erlebt und die Musik als Mittel des Freiheitskampfes entdeckt.“
  • In seinen Kompositionen klingt die Menschlichkeit mit – die Hoffnung auf eine Welt in Frieden, auf Verständnis.
  • Darüber hinaus sei das Urvertrauen in die schöpferische Kraft Gottes zu hören.

Vasks´ Werke werden von großen Musikern interpretiert, unter anderem von Gidon Kremer und der Kremerata Baltica.

Link

de.wikipedia.org/wiki/Pēteris_Vasks

 

Posted in Europa, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedensstifter, Kultur, Musik, Peacebuilding, Tipp, Weltanschauungen, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.