forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Zieglers „Rede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele“

Erstellt am 30.07.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1762 mal gelesen und am 30.07.2011 zuletzt geändert.

Was Jean Ziegler gesagt hätte falls man/frau ihn gelassen hätte. Der nun geladene Redner ist natürlich wesentlich mehr Cosi für die multinationalen Sponsoren. Die Hochkultur hat es mit der Bodenhaftung halt wirklich schwer. So verkommen Treffen zu nichtsagenden Gefälligkeitstreffs für mehr oder weniger geldgebeute „Führungskräfte“. Wieviel Steuergeld fließt eigentlich in den Salzburger Hoch-Mumbitz?

http://www.sueddeutsche.de/kultur/dokumentation-jean-ziegler-nicht-gehaltene-rede-zur-eroeffnung-der-salzburger-festspiele-1.1124001

 

Posted in Deutschland, Ethik, Europa, Friedenspädagogik, Krisenregion, Kultur, Menschenrecht, Österreich, Unfrieden, Weltanschauungen, Wirtschaft, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.