friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Veranstaltungstipps des Wiener Friedensbüros

Erstellt am 05.07.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3423 mal gelesen und am 09.07.2014 zuletzt geändert.

* Lange Nacht des Friedens Freitag, 11. Juli

* Friedensradfahrt zur Jubiläumsveranstaltung „100 Jahre für Gewaltfreiheit“ in Konstanz – ab 20. Juli 2014

LANGE NACHT DES FRIEDEN von 11. Juli 17.00 Uhr bis 12. Juni 06.00 Uhr

Der Beginn der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“, der 1. Weltkrieg, jährt sich heuer, 2014, das 100ste Mal. Doch statt an der Überwindung von Militärblöcken und an friedlichen Konfliktlösungen sowie den Abbau struktureller Gewalt zu arbeiten, haben die EU-Staatschefs beim EU-Gipfel Ende 2013 die Aufrüstung der EU für globale Militäreinsätze zur „Priorität“ erklärt und neue milliardenteure Rüstungsprogramme gestartet. U.a. deshalb veranstaltet die Solidarwerkstatt von 11. auf 12. Juli 2014, von 17-7h, die „Lange Nacht des Friedens“, im Schillerpark in Linz. Unser Motto: Die Waffen nieder! Aktiv neutral statt EU-militarisiert! KOMM IN DEN (Schiller)PARK zur Langen Nacht des Friedens.

Infos:
http://www.friwe.at/

FRIEDENSRADFAHRT NACH KONSTANZ

Von Wien nach Konstanz zur Veranstaltung zum 100 Jahr-Jubiliäums des Versöhnungsbundes führt eine Friedensradfahrt.

Die Friedensradfahrt 2014 startet am 20. Juli 2014 (9 h) vom Wiener Rathausplatz aus nach Konstanz am Bodensee. Der eigentliche Anlass für die Radfahrt ist die 100. Wiederkehr des Jahrestages der Gründung des Internationalen Versöhnungsbundes (engl. IFOR <http://www.ifor.org> = *I*nternational *F*ellowship *o*f *R*econciliation). Dessen österreichischer Zweig <http://www.versoehnungsbund.at> organisiert diese Friedensradtour.

Infos über die Friedensradtour findet man / frau unter

http://friedensradfahrt14.com/

Das Programm findet der Jubiläumsveranstaltung von 1. bis 3. August in August in Konstanz „100 Jahre für Gewaltfreiheit“ findet man / frau unter:

http://friedensradfahrt14.files.wordpress.com/2014/06/ifor-programm-jubilc3a4um.pdf

 

 

Posted in Uncategorized

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.