friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

friedenswochen.at für Schulen in Schlaining

Erstellt am 25.07.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1810 mal gelesen und am 25.07.2014 zuletzt geändert.

*FRIEDENSWOCHEN*
auf Burg Schlaining
www.friedenswochen.at

Projektwochen für SchülerInnen der 3.-13. Schulstufe / alle Schultypen zu
Gewaltprävention – Wertschätzende Kommunikation – Konfliktkompetenz – Friedfähigkeit – Interkulturalität – Individualität – Teamfähigkeit – Kunst & Kreativität

Das Projekt Friedenswochen ist besonders geeignet für Gruppen, die …

* präventive Maßnahmen zur gewaltfreien Lösung von Konflikten lernen wollen –
zur Stärkung der Klassengemeinschaft, für ein gewaltfreies Klassenklima und ein positives Miteinander.

* die sich als Team verstehen und das „Wir-Gefühl“ stärken sowie das Gemeinschaftsgefühl,
die Kommunikation und den Umgang miteinander, Respekt vor einander, Vertrauen zu einander verbessern wollen.

* ein konfliktanfälliges Klassenklima haben und daher Methoden zur gewaltfreien Konfliktvermittlung bzw.
Lösung von schwelenden Konflikten lernen wollen, um eine langfristige Klassenklimaverbesserung zu erreichen.

* sich für eines des Schwerpunktthemen interessieren und die Friedenswoche als Projektwoche nutzen wollen.

* durch Besuch einer Friedenswoche schon zu Schulbeginn eine gute Basis für ein stabiles Klassenklima im folgenden Schuljahr legen wollen.

* neu zusammengestellt wurden (z. B. 5. & 9. Schulstufe) und die einander kennenlernen wollen, um ein gutes Team zu werden

Für weitere Details besuchen Sie: www.friedenswochen.at

Über 5.300 SchülerInnen aus ganz Österreich haben bereits an Friedenswochen teilgenommen und dem Projekt ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt.

Sollten auch Sie Interesse haben, melden Sie sich unverbindlich bei:

ÖSFK – Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung
Claudia Hofer
Rochusplatz 1
7461 Stadtschlaining
Tel.: 03355-2498-507
e-Mail: mpt@aspr.ac.at
Web: www.friedenswochen.at

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!
ANMELDUNGEN zu den Friedenswochen sind jederzeit möglich!

Mit freundlichen Grüßen aus Stadtschlaining,

Mag.a Ursula Gamauf-Eberhardt, Projektleitung
Claudia Hofer, Administration & Organisation

———————————————————————————-
Mag.a Ursula E. Gamauf-Eberhardt, M.A.
Programmleitung Friedenspädagogik

Bürozeiten: Dienstag & Donnerstag 8:00-12:00 Uhr

Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK)
Rochusplatz 1
A-7461 Stadtschlaining/Burg
Tel: 03355-2498-517
Fax: 03355-2662

Email: gamauf@aspr.ac.at
web: www.friedenswochen.at & www.aspr.ac.at

„Die Zukunft gehört denjenigen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.“

P Please consider the environment before printing this e-mail.

 

Posted in Friedenspädagogik

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.