forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Täterarbeit und Gewaltprävention: Intersect Violence!

Erstellt am 17.11.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1611 mal gelesen und am 16.11.2014 zuletzt geändert.

Im Klrsex-Blog schrieben am 6. November 2014 Christian Scambor, Michael M. Kurzmann vom Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark einen interessanten Gastbeitrag

Täterarbeit als Beitrag zum Opferschutz

Die Arbeit mit den Täter_innen, die sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ausüben, sei ein wichtiger Baustein in der Gewaltprävention. Die Unterstützung von Menschen, die von Gewalt betroffen sind, stehe an erster Stelle! Um zu verhindern, dass es zu neuerlichen Gewalthandlungen an denselben oder anderen Menschen kommt, müsse auch mit denjenigen gearbeitet werden, von denen die Gewalt ausgehe.

Link

http://www.bjv.at/2014/11/taeterarbeit-und-gewaltpraevention-intersect-violence/

 

Posted in Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Peacebuilding, Tipp, Unfrieden

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.