friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Schweigen für den Frieden

Erstellt am 01.12.2015 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2245 mal gelesen und am 01.12.2015 zuletzt geändert.

"Schweigen für Frieden" auf dem Kornmarktplatz ist ein "lichtvolles" Zeichen aktiver Gewaltfreiheit. (Foto: Simon Heil) Dr. Walter Buder aus Bregenz hat mich mit einem bemerkenswerten Mail motiviert wieder einmal über aktuelle Friedensnews aus Vorarlberg zu berichten. Schreiben ist ja eine Sonderform des schweigens.

Das ist aktuell

– SCHWEIGEN FÜR FRIEDEN – jeden 1. Montag im Monat von 18h – 18.30h. Nächster Schweigekreis am 7. Dezember 2015 – Mehr 

ZUM 1. ADVENT: Dann gibts nur eins: SAG NEIN – Mehr

„WER WAFFEN SÄT, WIRD FLÜCHTLINGE ERNTEN“ – Jürgen Grässlin bedankt sich für den Sprenger-Friedenspreis, der ihm am 22. November verliehen worden ist. Mehr 

– BODENSEE-FRIEDENSWEG 2016 – findet am Ostermontag, 28. März 2016 im schweizerischen Romanshorn statt. Mehr 

– „DIE ZEIT DER UMKEHR IST GEKOMMEN…“ – Klimabericht der COMECE (Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft) Mehr

 

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Global

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.