forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Bunker. Architektur des Überlebens

Erstellt am 25.05.2017 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2045 mal gelesen und am 25.05.2017 zuletzt geändert.

Präsentation des Buches ARCHITECTURE OF AN EXISTENTIAL THREAT und zur Ausstellungseröffnung „Bunker. Architektur des Überlebens“ am Dienstag, 6. Juni 2017, um 18:30 Uhr in das Museum Judenplatz, Judenplatz 8, 1010 Wien ein. Um Anmeldung wird gebeten.

Über das Buch
In Israel gibt es mehr als 1 Million öffentliche und private Bunker. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf Adam Reynolds dokumentierte diese „Weltuntergangs-Räume“ über mehr als zwei Jahre in ihrer Vielfältigkeit, um damit ein Fenster in die kollektive Denkweise dieses ständig bedrohten Landes zu öffnen. Die Israelis haben diese Schutzräume in ihren Alltag integriert und in Orte „verwandelt“, die aussehen als wären sie ganz normale Tanzstudios, Kneipen oder Bethäuser. Für viele Bewohner Israels, die mit einer persönlichen Geschichte von Exil und Verfolgung leben müssen, sind sie die Architektur einer existentiellen Bedrohung – sehr real und immerwährend. Mit einem Text von Danielle Spera.

Über die Autoren
Adam Reynolds ist ein Dokumentarfotograf mit Fokus auf den Nahen Osten und hat Journalismus und Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Nahost- Politik, islamische Studien und Fotojournalismus an der Universität von Indiana studiert. Er besitzt einen Master of Islamic and Middle East Studies als auch einen für Fine Art Photography. Diese Studien ermöglichen ihm, die Balance zwischen fotografischer Kreativität und journalistischer Thementreue zu halten und einzigartige Zeitdokumente zu erarbeiten, die vielfach ausgezeichnet und in Ausstellungen gezeigt werden.

Danielle Spera absolvierte das Studium der Publizistik und Politikwissenschaft. 1978 bis 2010 Reporterin, Moderatorin und Redakteursrätin im ORF, 1987/88 ORF-Korrespondentin in Washington. Seit 2010 Direktorin des Jüdischen Museums Wien. Seit 2013 Universitätsrätin an der MUI, Präsidentin von ICOM-Österreich, 1991 und 2007 Romy-Preisträgerin, 1990–2002 Lektorin am Institut für Publizistik der Universität Wien, Autorin zahlreicher Bücher und von Beiträgen in Zeitschriften.

MEHR über das Buch:

http://edition.lammerhuber.at/
PRESSEMATERIAL zum Herunterladen:
http://bit.ly/architectureofanexistentialthreatpresse

ARCHITECTURE OF AN EXISTENTIAL THREAT

Adam Reynolds
Danielle Spera

22 x 27,5 cm
144 Seiten, 69 Fotos
Deutsch, Englisch, Hebräisch
Hardcover, Leinen gebunden
„French Fold“-Schutzumschlag
ISBN 978-3-903101-29-6
EUR 39,90

 

Posted in Krisenregion, Nahost, Termine, Tipp, Unfrieden, Weltanschauungen, Wien

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.