friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Friedensjournalismus

Erstellt am 19.01.2022 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 590 mal gelesen und am 23.01.2022 zuletzt geändert.

In diesem Video geht es in Kürze um den sogenannten „Peace Journalism“ als Journalistisches Genre wie ihn beispielsweise Susanne Kirchhoff 2017 in einem Beitrag „Peace Journalism (Friedensjournalismus) / Conflict Sensitive Journalism“ darstellte im

Fachbuch „Journalistische Genres“

Susanne Kirchhoff (Dr. phil.) ist Assistenzprofessorin am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Journalismusforschung, Medien und Krieg, Medien und Gender wobei sie eher Forscherin ist als Journalistin. Sie hat aber das interessante Buch „Krieg mit Methaphern“ verfasst, welches hier schon besprochen wurde.

transcript-Publikationen in den Bereichen: ErinnerungskulturenKulturwissenschaft,MedienästhetikMediengeschichteMedienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Critical Studies in Media and Communication

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband (DFJV) hat im Frühjahr 2016 in Kooperation mit dem UVK-Verlag das

(https://www.dfjv.de/publikationen/fac…) veröffentlicht.

Hier porträtieren Autoren aus Wissenschaft und Medienpraxis knapp 40 „journalistische Genres“. Unter dem Begriff werden im angelsächsischen Raum zahlreiche unterschiedliche methodisch-konzeptionelle Herangehensweisen an die journalistische Arbeit verstanden. In einer Videoreihe stellen wir Ihnen die einzelnen Genres aus dem Buch vor.

 

Posted in Friedensjournalismus

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.