friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

…’der nette Nachhilfelehrer‘ und Terrorist Sidique Khan

Erstellt am 03.09.2005 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3208 mal gelesen und am 19.07.2010 zuletzt geändert.

Terror- und Friedenshybridinstallation – Linz 2005

Staatsterrorführer

Bei allen vergangenen Differenzen gebe es mit dem Terrorismus einen gemeinsamen Feind. „Wir werden beharrlich bleiben, bis der Feind geschlagen ist“,sagte Bush

Anti-Allianz-der-Willigen-Terrorist:

„Da ihr sie unterstützt, seid ih direkt verantwortlich, so wie ich direkt dafür verantwortlich bin, meine muslimischen Brüder und Schwertern zu schützen und sie zu rächen. Bevor ihr nicht aufhört, meine Leute zu bombardieren, zu vergasen, einzusperren und zu foltern, werden wir diesen Kampf nicht stoppen. Wir sind im Krieg, und ich bin Soldat.“

Friedensstimmen

Gewalt“

= Das Problem, als dessen Lösung sie sich ausgibt.

Friedrich Hacker (1914-89), östr. Psychiater u. Konfliktforscher
Querverweise: Kriminalität, Problem, Stärke, Macht, Terror, Agression

Detailansicht

Der alte Grundsatz „Auge um Auge“ macht schließlich alle blind.

Martin Luther King (1929-68), amerik. Bürgerrechtler u. Baptistenpfarrer, 1964 Nobelpr. | Zitat-Nr.: 4037

Querverweise: Rache, Vergeltung, Verzeihung, Pazifist, Agression

Detailansicht

Wer mit den Fäusten redet, spricht zu Muskeln.

Hans Kasper (*1916), dt. Schriftsteller u. Hörspielautor | Zitat-Nr.: 4038

Querverweise: Redner, Konflikt, Kommunikation, Streit, Körpersprache

Quelle der Friedensstimmen: www.zitate.de

 

Posted in Friedenspädagogik, Kultur


(comments are closed).