friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Die Inseln der Seligen – Sind wir alle Isländer?

Erstellt am 28.09.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 4983 mal gelesen und am 28.09.2011 zuletzt geändert.

Leider nein! Der globale Friedensindex 2011 (GPI) wird von Island mit 1148 Punkten klar angeführt. Es liegt vor Neuseeland mit 1279 und Japan mit 1287 Punkten.  Oe1 hat derzeit einen Island-Schwerpunkt. Es lohnt sich sicher sich kurz nach dem Staatsbankrott mit der friedlichsten Nation der Welt zu beschäftigen. Die Isländer

  • haben ja Wiki-Leaks Gründer Assange ihren wichtigsten Friedenspreis verliehen – wie wir berichtet haben – statt ihn mit Ermordung zu bedrohen wie einige BürgerInnen des Staates mit 43 % Anteil an den Weltweiten Militärausgaben, die neben der federführenden Lebensbefreiung von 50000 Menschen in Libyen 2011 oder der jüngsten Weltwirtschaftskrise für eine Unruhe sorgen.
  • Sie, die Isländer_innen haben auf den Staatsbankrott mit der Kochtopf-Revolution mit friedlichen Mitteln reagiert und haben Österreich den Rang als „Insel der Seligen“ klar abgelaufen.

Links

http://www.visionofhumanity.org/info-center/global-peace-index-2011/

http://de.wikipedia.org/wiki/Insel_der_Seligen

http://oe1.orf.at/island

 

Posted in Europa, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenstourismus, Gewaltprävention, Global, Peacebuilding, Termine, Tipp

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.