friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Konfliktbearbeitung im öffentlichen Raum

Erstellt am 05.10.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3252 mal gelesen und am 05.10.2011 zuletzt geändert.

Wir sind Platz

21. – 23. November 2011, Bildungshaus St. Virgil, Salzburg

Die Tagung „Wir sind Platz“ thematisiert

  • die verschiedenen Aspekte und Hintergründe von Konflikten im öffentlichen Raum und
  • schafft Räume für die Präsentation von nationalen und internationalen Good-Practice Projekten.
  • Sie dient dem Austausch der verschiedenen AkteurInnen und stellt dabei Aspekte von Kooperation und Nachhaltigkeit in den Vordergrund.

Montag, 21. November
19.15 Uhr: Podiumsdiskussion „Von der Rückeroberung des öffentlichen Raumes“

Dienstag, 22. November
9 – 12 Uhr: Systemische Aufstellung „AkteurInnen in Konflikten im öffentlichen Raum“
13.45-17.45 Uhr: Arbeitskreise/Open Space (Protestkultur, Zivilcourage und öffentlicher Raum,
Öffentlicher Raum im Spannungsfeld von Integration und Ausgrenzung, Deeskalation und direkte Intervention im öffentlichen Raum, Nutzungskonflikte, Vandalismus, Littering, Nachbarschaftskonflikte und Gemeinwesenmediation)

Mittwoch, 23. November
9 – 12.30 Uhr
Vorträge und Panels „Konfliktbearbeitung im öffentlichen Raum im Spannungsfeld von Straßensozialarbeit und Ordnungspolitik“

 

Posted in Friedensarbeit, Gewaltprävention, Österreich, Termine, Tipp, Unfrieden, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.