friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Machenschaften Hiroshima und Fukushima

Erstellt am 06.08.2014 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3678 mal gelesen und am 13.08.2014 zuletzt geändert.

Am Sonntag (3. August 2014) gab es in Gronau persönliche Informationen zur Situation in Fukushima und Hiroshima (Japan). Mitglieder der Organisation „Sayonara Genpatsu Düsseldorf“ waren im Rahmen einer Kundgebung vor der Gronauer Urananreicherungsanlage (Röntgenstraße 4) und berichteten. Veranstalter der Kundgebung ist das regional sehr aktive Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen. Zur Teilnahme an der Kundgebung ruft u. a. auch die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau auf. Das Motto der Veranstaltung lautet „Hiroshima und Fukushima mahnen – für eine Welt ohne Atomwaffen und Atomenergie“.

 

Christoph Hörstel poste ein Video zu Fukushima – Hintergründe, Lage und Aussichten Machenschaften von skrupellosen Männern: Fukushima – Hintergründe, Lage und Aussichten: Kazuhiko Kobayashi: 5.11.2013, Potsdam – HD)“>maria rie shiikawa postete am January 8th, 2014 um 20:46 in unser Impressum einen Komemtar für Bürgermiester für Frieden 2020 Vision – atomwaffenfrei bis 2020. Kazuhiko Kobayashi der ausgezeichnet Deutsch spricht informiert ungeschminkt über die Probeleme in Fukushima 5.11.2013, Potsdam

Mit der Kundgebung wollen die Anti-Atomkraft-Initiativen im Münsterland zusammen mit Friedensinitiativen ein klares Zeichen für das Verbot aller Atomwaffen und der Urananreicherung sowie für den Ausstieg aus der Atomenergie setzen. „Außerdem richtet sich die Kundgebung gegen die drohende Inbetriebnahme der neuen Uranlagerhalle an der Kaiserstiege. Dort sollen 60.000 Tonnen Atommüll in Form von Uranoxid eingelagert werden“, so GAL-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. Weitere Informationen unter www.gal-gronau.de

 

Veröffentlicht am 05.01.2014

Konto für „Spenden für Kinder in Fukushima“
Kontoinhaber: Kazuhiko Kobayashi
Konto Nr.: 0966002101 – Bankleitzahl: 20080000 – Commerzbank Hamburg

 

 

Posted in Friedensbewegung, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Global, Tipp, Unfrieden, video, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.