friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Nazi-Videos im Netz

Erstellt am 02.02.2016 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 3339 mal gelesen und am 02.02.2016 zuletzt geändert.

In letzter Zeit häufen sich Extreme Videos im Netz. Was tun, wenn man zufällig auf solche Videos stößt?

Die relevantesten Rechtsmaterien für rechtsextreme Aktivitäten in Österreich das Verbotsgesetz und der Verhetzungsparagraph. Die Texte sind hier nachzulesen:

Österreichs Verbotsgesetz
Verhetzung

Sind die hier umrissenen Tatbestände im Video nachweisbar, macht eine Meldung Sinn. Wer unsicher sein sollte – besser einmal zu oft als einmal zu selten gemeldet.

Zuständige Meldestelle des Innenministeriums

http://www.bmi.gv.at/cms/bmi_verfassungsschutz/meldestelle/

 

Posted in Friedensarbeit, Friedenspolitik, Gewaltprävention, Kriminalität, Menschenrecht, Österreich, Tipp, Unfrieden, Weltanschauungen, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.