forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Sommerakademie Friedensburg Schlaining 2017

Erstellt am 07.02.2017 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1334 mal gelesen und am 07.02.2017 zuletzt geändert.

Friedensburg_Schlaining 2Letzte Woche waren die Äste und Zweige der Bäume im Burghof zu Schlaining noch mit einer dicken Rauhreifschicht überzogen, im ganzen Ort lag Schnee. Kirch- und Burgturmspitzen waren oft nur hinter Nebelschwaden zu erahnen. Doch die friedliche Stille täuschte. Denn hinter den dicken Mauern der Burg sind die Vorbereitungen für die 34. Sommerakademie in vollem Gange und auch die Natur bereitet sich bereits auf wärmere Tage vor.

Die Sommerakademie 2017 trägt den Titel
„Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik“

Sie findet von 9. bis 14. Juli 2017 auf Burg Schlaining statt.

Im Rahmen unterschiedlicher interaktiver Formate wollen wir einen dialogischen Dreischritt aus

  1. kritischen Diagnosen,
  2. kreativen Ideen und
  3. konkreten Utopien

setzen. So sollen mögliche Wege aus der komplexen europäischen Krise erarbeitet werden.

Die malerische Atmosphäre auf und um Burg Schlaining soll beim Beflügeln der Gedanken wie immer hilfreich zur Seite stehen.

Die Vormittage sind für Vorträge und Diskussionen vorgesehen,

die Nachmittage befinden sich im Zeichen unterschiedlicher Workshops

  • in Theorie,
  • Selbsterfahrung,
  • Kunst und politischer Aktion.

Abends sind Gespräche mit internationalen Gästen und am Donnerstag das Burgfest geplant.

Ein vorläufiges Programm befindet sich im Anhang.

Teilnahmegebühren für alle Veranstaltungen inkl. Workshops:
Regulärer Wochenpreis: 115,00 EUR
Ermäßigt: 75,00 EUR

Für die Anreise aus Wien oder Graz werden wieder Sonderbusse bereitstehen.

Es wird gebeten sich den Termin der Sommerakademie vorzumerken!

Über aktuelle Entwicklungen in Planung und Organisation informieren weitere Aussendungen, sowie die Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Friedensburg.Schlaining/

Die SAK 2017 wurde konzipiert von

  • Gudrun Kramer gemeinsam mit Jakob C. Fürst, Wilfried Graf, Andrea Warnecke

Weitere Infos: sommerakademie@aspr.ac.at

 

Posted in Europa, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedenspolitik, Global, Österreich, Termine, Unfrieden, Wien, Wirtschaft

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.