friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Gewaltfreiheit statt Pax Amerikana

Erstellt am 21.01.2004 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 1472 mal gelesen und am 21.04.2008 zuletzt geändert.

 

Martin Luther King

 

„Der alte Grundsatz „Auge um Auge“ macht alle blind“.

 

„Wir haben gelernt, wie die Vögel zu fliegen, wie die Fische zu schwimmen; doch wir haben die einfache Kunst verlernt, wie Brüder zu leben“.

‚Martin Luther King‘, die ermordete Ikone der Gewaltfreiheit in den USA wäre heuer 75 Jahre alt geworden. Ein verdienstvolles Dossier der Wochenzeitschrift „Die Furche“ befasst sich mit Gewaltfreiheit in einer Welt in der vor allem die Militärausgaben wachsen.


„free at last“ (OT)
 

Posted in Friedensbewegung


(comments are closed).