friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Imagination als heilsame Kraft

Erstellt am 01.09.2007 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2854 mal gelesen und am 12.10.2010 zuletzt geändert.

Sehr empfehlenswert für die praktische Arbeit – viele Übungen und CD!

Luise Reddemann

Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

Weitere Informationen zum Buch und zum Autor:

Der Erfolgstitel der Reihe »Leben Lernen«: Bis Juni 2007 bereits über 60.000 verkaufte Exemplare!

»Wenn wir Patienten dabei unterstützen, auf die Stimme ihrer inneren Weisheit zu hören,
unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte und das freie Fließen dieser oft verschütteten Ressourcen.«
L. Reddemann

»Empfehlenswerter „Doppelpack“«
Gaby Breitenbach (Deutsches Ärzteblatt, Heft 4, 2004)

Neu: Die Begleit-CD zum Buch
(zur CD: am Ende der Seite, dann den Link wählen)

Heute wissen wir, daß vielen seelischen und psychosomatischen Erkrankungen wie Sucht, Eßstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen u. v. m. sehr häufig traumatische Erfahrungen als Ursache oder Mitursache zugrunde liegen. Es gibt aber auch Situationen in denen Menschen ohne Traumen in Versuchung geführt werden – wie Zimbardo mit seiner „Broken Windows-Forschung“ aufzeigte.

 

Posted in Rezension


(comments are closed).